Anzeige
Die App für eBook-Schnäppchenjäger

AGB

  1. Die Website unter der URL www.neobooks.com („Website“) wird von der i-lab GmbH, Hilblestrasse 54, 80636 München, („i-lab“), vertreten durch die Geschäftsführer Josef Röckl, Christian Tesch und Dr. Hans-Peter Übleis betrieben.

    Die nachstehenden Nutzungsbedingungen gelten für die Registrierung auf der Website und/oder die Nutzung der auf der Website bereitgestellten Angebote und Dienste, insbesondere den Bezug von eProducts über die Website sowie die Einstellung von Inhalten auf der Website und deren kostenlose oder kostenpflichtige Zurverfügungstellung an andere Nutzer. Entgegenstehende oder von diesen Nutzungsbedingungen abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Nutzers finden keine Anwendung, es sei denn, i-lab stimmt diesen ausdrücklich zu.

  2. A. Allgemeine Nutzungsbedingungen 1. Nutzerkreis und Registrierung

    1.1 Die Dienste der Website stehen ausschließlich Nutzern zur Verfügung, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Eine Ausnahme besteht für Nutzer, die das 14. Lebensjahr vollendet haben, und die Website mit Einverständnis ihrer Erziehungsberechtigten nutzen. i-lab bleibt es vorbehalten, für einzelne Dienste Altersgrenzen einzuführen.

    1.2 Nutzer haben die Möglichkeit, sich auf der Website zu registrieren. Hierfür hat der Nutzer korrekte und vollständige Angaben zu machen. Bei Änderungen sind die Daten zu aktualisieren. Für Schäden, die durch unvollständige bzw. unrichtige Angaben gegenüber Dritten entstehen, hat der Nutzer i-lab freizustellen.

    1.3 Kennung und Passwort sind persönlich und geheim zu halten. Der Nutzer ist nicht berechtigt, anderen Personen Kennung und/oder Passwort zur Nutzung von Diensten über die Website zu überlassen. Für Schäden, die aus unbefugtem Zugang entstehen, haftet i-lab nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

  3. 2. Pflichten der Nutzer

    2.1 Nutzeraktivitäten, die darauf ausgerichtet sind, die Website funktionsuntauglich zu machen oder zumindest deren Nutzung zu erschweren, sind verboten und können zivil- und strafrechtlich verfolgt werden. Untersagt sind insbesondere Maßnahmen, welche die physikalische oder logische Struktur der Dienste beeinflussen können.

    2.2 Die Inhalte und Services der Website dürfen nicht für rechtswidrige Zwecke verwendet werden. Jeder Nutzer verpflichtet sich, das Recht der Bundesrepublik Deutschland einzuhalten.

    2.3 Jeder registrierte Nutzer hat die Möglichkeit, Kommentare und Beiträge zu bestimmten Inhalten der Website, insbesondere zu von anderen Nutzern eingestellten Werken in den Rubriken „Lesen“ und „Bewerten“ abzugeben („Beiträge“). i-lab weist darauf hin, dass alle Beiträge ausschließlich die persönliche Meinung des jeweiligen Nutzers wiedergeben und nicht von i-lab stammen. Der Nutzer verpflichtet sich, keine anstößigen oder gegen geltendes Recht verstoßenden Beiträge, insbesondere beleidigende, gewaltverherrlichende, rassistische oder andere Beiträge auf dieser Webseite zu veröffentlichen. i-lab behält sich das Recht vor, anstößige oder gegen geltendes Recht verstoßende Beiträge, insbesondere beleidigende, gewaltverherrlichende, rassistische oder andere Beiträge, ohne Nachfrage von der Website zu nehmen.

    2.4 Nutzer können einmal eingestellte Beiträge (Rezensionen, Empfehlungen und Kommentare) nicht mehr löschen. Sie können sich jedoch an i-lab wenden und um Löschung bitten. Die Löschung des Beitrags steht im Ermessen von i-lab; der Nutzer hat keinen Anspruch auf Löschung, auch nicht bei Kündigung seiner Registrierung. Hinweis: Veröffentlichte Werke können jedoch jederzeit wieder vom Autor gelöscht werden (vgl. unter Abschnitt B. 2.5).

  4. 3. Rechtseinräumung (Hinweis: Für die Einstellung von Werken bei neobooks beachten Sie bitte Abschnitt B.)

    3.1 Mit der Einstellung von Beiträgen (Rezensionen, Empfehlungen und Kommentare) räumen die Nutzer i-lab an den Beiträgen unwiderruflich die nicht-ausschließlichen, weltweiten und inhaltlich unbegrenzten Nutzungsrechte zur Veröffentlichung und Verbreitung des Beitrags im Internet ein, insbesondere das Bearbeitungsrecht, das Datenbank- und Archivierungsrecht, das Vervielfältigungsrecht, das Recht zur öffentlichen Zugänglichmachung (auch zur Nutzung auf mobilen Endgeräten wie Handys, iPod, iPad etc.) sowie das Recht zur Sendung (jeweils zur Selbstnutzung und Lizenzvergabe an Dritte); die Rechtseinräumung gilt über das Nutzungsverhältnis hinaus, mit Ausnahme der Inhalte des Profils.

    3.2 Der Nutzer ist nur berechtigt, Beiträge einzustellen, die von ihm stammen oder für die er sich die nach Ziffer 3.1 erforderlichen Rechte eingeholt hat. Der Nutzer garantiert, dass die von ihm eingestellten Beiträge frei von Rechten Dritter (insbesondere etwa Urheber- und Markenrechte an den Inhalten sowie Persönlichkeitsrechte an abgebildeten oder in sonstiger Form dargestellten Personen) und nicht gegen strafrechtliche und jugendschutzrechtrechtliche Bestimmungen bzw. das Anstandsgefühl verstoßen (d.h. insbesondere nicht pornografischen, gewaltverherrlichenden, rassistischen, sexistischen, beleidigenden oder anderweitig rechts- oder sittenwidrigen Inhalts sind). Der Nutzer stellt i-lab von allen Ansprüchen Dritter frei, die gegenüber i-lab oder seinen Erfüllungsgehilfen wegen der Beiträge geltend gemacht werden.

  5. 4. Inhalte der Website

    4.1 Die Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Den Nutzern ist es ohne Einwilligung von i-lab nicht gestattet, fremde Inhalte in irgendeiner Form zu verwerten, insbesondere zu vervielfältigen, zu verbreiten, öffentlich wiederzugeben oder zu bearbeiten.

    4.2 Auf den Inhalt und die technische wie künstlerische Qualität der von Nutzern eingestellten Beiträge, Werke und sonstigen Inhalte hat i-lab keinen Einfluss. Eine redaktionelle Überprüfung oder Bearbeitung durch i-lab erfolgt nicht. i-lab übernimmt keine Haftung für die angebotenen und übermittelten Inhalte, insbesondere deren technische und künstlerische Qualität, Aktualität, Vollständigkeit oder Richtigkeit oder ihre zeitnahe und fehlerfreie technische Übermittlung sowie ihre Virenfreiheit.

  6. 5. Datenschutz

    5.1 i-lab legt besonderen Wert auf den Schutz personenbezogener Daten. Der Nutzer entscheidet frei darüber, welche Informationen er i-lab zur Verfügung stellt. Der Nutzer hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten. Soweit i-lab gesetzlich zur Aufbewahrung der Daten verpflichtet sein sollte, werden die Daten nicht gelöscht, aber gesperrt.

    5.2 i-lab erhebt, speichert und nutzt die Daten des Nutzers insbesondere zur Vertragsdurchführung und -abwicklung, z. B. zur Abrechnung einer Leistung oder Kontaktaufnahme im Rahmen des Vertragsverhältnisses. Zu Zwecken der Abrechnung werden die insoweit erforderlichen Daten des Nutzers an die Expercash GmbH, Augustaanlage 59, 68165 Mannheim weitergegeben. Eine sonstige Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies gesetzlich vorgesehen bzw. zulässig ist, wie insbesondere bei Anfragen von Ermittlungsbehörden.

    5.3 Ausführliche Informationen über Art und Umfang der Datenspeicherung persönlicher Daten erhalten die Nutzer unter der Rubrik "Datenschutz".

  7. 6. Haftung von i-lab

    6.1 i-lab übernimmt keine Gewähr für die ständige Funktionsfähigkeit und Verfügbarkeit der Website insgesamt oder einzelner in diesem bereitgestellter Dienste. i-lab behält sich das Recht vor, den Zugang zu Inhalten der Website oder der Website insgesamt zur Durchführung von Wartungsarbeiten vorübergehend zu unterbrechen.

    6.2 i-lab haftet unbeschränkt nur für vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten.

    6.3 Für einfache Fahrlässigkeit haftet i-lab – außer im Falle der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit – nur, sofern wesentliche Vertragspflichten verletzt werden. Unter wesentlichen Vertragspflichten sind solche Pflichten zu verstehen, die der Vertrag nach seinem Sinn und Zweck dem Nutzer gerade zu gewähren hat oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf.

    6.4 Die Haftung von i-lab beschränkt sich im Falle leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden.

    6.5 Eine Haftung für mittelbare Schäden sowie entgangenen Gewinn ist im Falle einfacher Fahrlässigkeit – außer bei Vorliegen der unbeschränkten Haftungsvoraussetzungen nach Ziffer 6.3 – ausgeschlossen.

    6.6 Die Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse nach den vorstehenden Ziffern 6.3, 6.4 und 6.5 gelten nicht für eine gesetzlich vorgeschriebene verschuldensunabhängige Haftung von i-lab oder die Haftung aus einer vertraglich übernommenen verschuldensunabhängigen Garantie sowie bei der Verletzung von Leib, Leben oder Gesundheit.

    6.7 Soweit i-lab per Hyperlink auf fremde Websiten verweist, übernimmt i-lab keinerlei Haftung für den Inhalt und Gestaltung. Diese Hyperlinks sind lediglich eine Zugangsvermittlung zu fremden Inhalten oder Produkten. Sofern i-lab Kenntnis davon erhält, dass Inhalte, auf die verwiesen wird, dem geltenden Recht widersprechen, wird i-lab nach Prüfung der Sachlage den entsprechenden Hyperlink entfernen.

    6.8 Soweit die Haftung von i-lab ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung ihrer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen. Die Haftungsbeschränkungen gelten ferner für alle Anspruchsarten, auch solche aus Deliktsrecht.

  8. 7. Aufhebung der Registrierung und Änderungen auf der Website

    7.1 Sowohl der Nutzer wie auch i-lab sind jederzeit berechtigt, die Registrierung mit einer Frist von einer Woche zu kündigen.

    7.2 i-lab ist ferner berechtigt, die Registrierung des Nutzers mit sofortiger Wirkung zu kündigen, wenn der Nutzer mehrfach durch gegen die Nutzungsbedingungen verstoßende Beiträge auffällt oder anderweitig gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt und diesen Verstoß auch nach Mahnung mit Fristsetzung nicht beseitigt, bzw. den Verstoß wiederholt.

    7.3 i-lab behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen sowie die Inhalte und Struktur der Website jederzeit zu ändern. Hierzu gehört auch, bestimmte Angebote und Dienste kostenpflichtig zu gestalten oder einzustellen.

  9. 8. Schlussbestimmungen

    8.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ausschließlicher Gerichtsstand ist München (Landgericht München I), soweit der Nutzer Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches ist oder bei Klageerhebung keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat.

    8.2 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

    8.3 Diese Nutzungsbedingungen sowie die weiteren Daten des Nutzungsverhältnisses werden von i-lab nach Vertragsschluss gespeichert. Die Geschäftsbedingungen stehen nur in deutscher Sprache zur Verfügung. Sie sind in ihrer aktuellen Form unter der URL www.neobooks.com abrufbar.

  10. B. Besondere Nutzungsbedingungen für die Einstellung von Werken und die kostenlose oder kostenpflichtige Zurverfügungstellung für andere Nutzer 1. Allgemeines

    1.1 Registrierte Nutzer (nachfolgend „Autoren“) haben die Möglichkeit, eigene Werke einschließlich Illustrationen, Fotografien und sonstigen Bildmaterials (nachfolgend „Werke“) auf der Website einzustellen, diese bewerten zu lassen und mit Hilfe professioneller Lektoren weiterzuentwickeln und diese anderen Nutzern der Website über die verschiedenen auf dieser zur Verfügung stehenden Dienste kostenlos oder kostenpflichtig anzubieten.

    1.2 Die nachfolgenden Bestimmungen gelten zwischen i-lab und dem Autor für die Einstellung eigener Werke und deren Zurverfügungstellung über die Website in Ergänzung der vorstehenden allgemeinen Nutzungsbedingungen unter Buchstabe A.

  11. 2. Leistungen von i-lab

    2.1 Der Autor kann von ihm erstellte und ausgewählte Werke auf die Website hochladen und mit Hilfe der von i-lab bereitgestellten Software umwandeln und bearbeiten. i-lab stellt dem Autor auf der Website eine spezielle Media-Transformationssoftware zur Verfügung, mit deren Hilfe vom Autor hochgeladene Werke automatisch in ein Format umgewandelt werden, das es ermöglicht, die Werke anderen Nutzern im Online Reader oder als eBook bzw. mobile book für mobile Endgeräte zum Download zur Verfügung zu stellen. Der Autor ist nicht berechtigt, die mit der von i-lab zur Verfügung gestellten Software produzierten eBooks anderweitig als über die i-lab GmbH zu vertreiben.

    2.2 i-lab wird mehrmals jährlich Werke auswählen, die mit Zustimmung des Autors und vertraglicher Vereinbarung mit dem Autor sowie nach Durchlaufen des professionellen Lektorats der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG als gedrucktes Buch und/oder als eBook oder einer anderen digitalen Ausgabeform in der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG erscheinen werden.

    2.3 Zudem besteht für den Autor die Möglichkeit, eigene Werke nach Abschluss einer Vertriebsvereinbarung über Dritthändler (z.B. Amazon, buecher.de) etc. zu vertreiben.

    2.4 Sämtliche vom Autor eingestellten und gemäß der Ziffern 2.1 bearbeiteten Werke werden als eBook oder mobile book zum Download und als Online-Version anderen Nutzern zur Verfügung gestellt. Der Autor hat die Auswahl zwischen kostenlosem und kostenpflichtigem Angebot zu treffen und die Preise seiner Angebote festzulegen. Er verpflichtet sich jedoch, die jeweils gültigen rechtlichen Vorgaben der Buchpreisbindung zu beachten, die auch beim Verkauf digitaler Produkte gelten. Darüber hinaus verpflichtet sich der Autor, mind. 10% der Texte des jeweiligen Werkes kostenlos in der Online-Version anderen Nutzern zur Verfügung zu stellen.

    2.5 Der Nutzer ist jederzeit berechtigt, eingestellte Werke von der Website entfernen und/oder die festgelegten Preise zu ändern. Ausnahme sind Werke, die zum Verkauf stehen oder standen und mindestens einmal verkauft wurden. In diesem Fall verhindert der Nutzer durch das Löschen des Werks einen weiteren Verkauf; das Werk verweilt aber dennoch auf dem System um dem Käufer einen weiteren Zugriff darauf über seine Bibliothek zu gewähren.

    2.6 Der Nutzer ist nur berechtigt, Werke einzustellen, die von ihm stammen oder für die er sich die nach Ziffer 4 erforderlichen Rechte eingeholt hat. Der Nutzer garantiert, dass die von ihm eingestellten Werke frei von Rechten Dritter (insbesondere etwa Urheber- und Markenrechte an den Inhalten sowie Persönlichkeitsrechte an abgebildeten oder in sonstiger Form dargestellten Personen) und nicht gegen strafrechtliche und jugendschutzrechtrechtliche Bestimmungen bzw. das Anstandsgefühl verstoßen (d.h. insbesondere nicht pornografischen, gewaltverherrlichenden, rassistischen, sexistischen, beleidigenden oder anderweitig rechts- oder sittenwidrigen Inhalts sind). Der Nutzer stellt i-lab von allen Ansprüchen Dritter frei, die gegenüber i-lab oder seinen Erfüllungsgehilfen wegen der Beiträge geltend gemacht werden.

    2.7 i-lab ist berechtigt, in freiem Ermessen und in eigener Verantwortung Qualitätsanforderungen für von Autoren eingestellte Werke aufzustellen. i-lab ist jederzeit berechtigt, einzelne vom Autor bereitgestellte Werke ohne vorherige Rücksprache oder Ankündigung für den Zugriff der Nutzer des Internetportals zu sperren, insbesondere weil bereitgestellte Inhalte nicht den Qualitätsanforderungen von i-lab entsprechen oder Dritte in Bezug auf diesen die Verletzung eigener Rechte geltend machen oder entsprechende Ansprüche Dritter zu befürchten sind.

  12. 3. Kostenpflichtige Angebote, Abrechnung

    3.1 Das kostenpflichtige Angebot eigener Werke über die Website ist nur dann möglich, wenn der Autor im Rahmen seines Nutzerkontos zuvor die erforderlichen, abgefragten Kontaktdaten sowie eine Bankverbindung angegeben hat. Der Autor verpflichtet sich, diese Daten aktuell zu halten.

    3.2 Der Vertragsschluss mit anderen Nutzern bei Inanspruchnahme der vom Autor bereitgestellten kostenpflichtigen Angebote erfolgt durch i-lab. Die Abrechnung gegenüber dem jeweiligen Käufer wird von i-lab durchgeführt.

    3.3 Die durch das jeweilige kostenpflichtige Angebot erzielten Nettoerlöse (= bei i-lab eingehendes vom Käufer entrichtetes Bruttoentgelt abzgl. MwSt. sowie ggfs. Auslieferungskosten) werden zwischen i-lab und dem Autor im Verhältnis 30:70 geteilt.

    3.4 Der dem Autor zustehende Anteil der durch seine kostenpflichtigen Angebote erzielten Nettoerlöse wird dem Autor innerhalb seines Benutzerkontos gutgeschrieben. Ob und in welcher Höhe Beträge dem Benutzerkonto des Autors gutgeschrieben werden, ist für den Autor innerhalb seines Benutzerkontos mit Hilfe eines Online-Controlling-Tools jederzeit einsehbar.

    3.5 Die Bereitstellung einer entsprechenden Abrechnung im Benutzerkonto erfolgt monatlich innerhalb von 40 Tagen nach dem jeweiligen Monatsende. Der Autor wird jeweils per E-Mail über die Bereitstellung informiert. Eine Auszahlung von Guthaben erfolgt automatisch sobald das Guthaben im Benutzerkonto des Autors mehr als Euro 50,00 beträgt. Guthaben, die den Auszahlungsbetrag von Euro 50,00 unterschreiten, werden innerhalb von 40 Tagen nach Ende des Kalenderjahres ausgezahlt. Etwaige Kosten der Überweisung auf das vom Autor bezeichnete Konto (z.B. Bankkosten) oder bei fehlgeschlagener Überweisung sind vom Autor zu tragen und werden im Benutzerkonto in Anrechnung gebracht.

    3.6 Die Auszahlung erfolgt durch Überweisung auf ein vom Autor in seinem Benutzerkonto anzugebenden Bankkonto. Eine Auszahlung kann erst erfolgen, wenn vom Autor eine Bank- bzw. Kontoverbindung angegeben wurde. Der Autor trägt die Kontoführungsgebühren.

    3.7 Eine Erlösbeteiligung des Autors erfolgt ausschließlich an bei i-lab eingehenden Zahlungen. i-lab ist weder zur Einziehung noch zur Durchsetzung von Zahlungsverpflichtungen der Nutzer verpflichtet.

  13. 4. Rechtseinräumung

    4.1 Mit Einstellung des jeweiligen Werkes räumt der Autor i-lab die folgenden nicht-ausschließlichen, weltweiten und inhaltlich und zeitlich unbegrenzten Nutzungsrechte an dem Werk ein:

    a) das Recht, das Werk ganz oder teilweise in elektronischen Datenbanken und -netzen einzuspeisen, zu vervielfältigen und zu speichern und mittels digitaler oder anderweitiger Speicher- und Übertragungstechnik öffent­lich zugänglich zu machen und/oder zu senden, z.B. zum Empfang des Werks oder Teilen davon mittels eines beliebigen stationären oder mobilen Empfangsgerätes unter Einschluss sämtlicher Über­tra­gungs­wege (Kabel, Funk, Mikrowelle, Satellit) und sämtlicher Verfahren (GSM, UMTS etc.). Eingeschlossen ist auch das Recht, im Rahmen der in diesem Vertrag erwähnten Nutzungsarten eine interaktive Nutzung des Werk oder Teilen davon, (gegebenenfalls in Verbindung mit anderen Werken) durch den Nutzer zu ermöglichen;

    b) das Recht, das Werk auch unentgeltlich durch auszugsweisen Abdruck, Sendung oder sonstige Wiedergabe einschließlich Internet zur Werbung für i-lab oder Dritte zu nutzen.

    c) das Recht, die Werke zu bearbeiten, soweit dies technisch zur Nutzung des Werkes gemäß der vorstehenden Ziffern 4.1 a) und b) erforderlich ist.

    d) das Recht zur Verwertung der in dieser Ziffer 4.1 a) bis c) bestimmten Rechte durch ganze oder teilweise Vergabe dieser Rechte an Dritte zum Zwecke der Werbung und des Marketings für neobooks ohne dass es insoweit der Zustimmung des Autors bedarf.

    4.2 i-lab ist zur Auswertung der eingeräumten Nutzungsrechte nicht verpflichtet.

    4.3 Buchstabe A Ziffer 3.2 gilt entsprechend.

  14. 5. Option

    Gemäß Ziffer 4 räumt der Autor i-lab lediglich bestimmte nicht-ausschließliche Rechte an dem jeweiligen Werk ein. Der Autor verpflichtet sich jedoch, sofern er die Vergabe darüber hinausgehender, insbesondere ausschließlicher, Rechte beabsichtigt, zunächst für einen Zeitraum von zwölf Wochen in Vertragsverhandlungen über den Abschluss eines angemessenen und üblichen Verlagsvertrages bezüglich des Werkes mit i-lab bzw. der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG einzutreten. Der ggf. abzuschließende Verlagsvertrag wird sämtliche Regelungen dieser AGB ersetzen.

  15. 6. Aufhebung der Registrierung

    6.1 Auf Wunsch des Autors wird i-lab bei Kündigung oder Aufhebung der Registrierung durch den Autor oder i-lab sämtliche über das Benutzerkonto des Autors eingestellte Werke binnen 14 Tagen nach Wirksamwerden der Aufhebung von der Website entfernen. Ausnahme sind Werke, die zum Verkauf stehen oder standen und mindestens einmal verkauft wurden. In diesem Fall verhindert der Nutzer durch das Löschen des Werks einen weiteren Verkauf; das Werk verweilt aber dennoch auf dem System um dem Käufer einen weiteren Zugriff darauf über seine Bibliothek zu gewähren.

    6.2 Bei Kündigung oder Aufhebung der Registrierung durch den Autor oder i-lab wird ein etwaiges Guthaben des Autors innerhalb eines Monats nach Aufhebung der Registrierung an den Autor ausgezahlt. Ziffer 3.5 und Ziffer 3.6 gelten entsprechend.

  16. 7. Haftung von i-lab

    In Ergänzung von Buchstabe A Ziffer 6 gilt folgende Haftungsbeschränkung:

    i-lab übernimmt keine Gewähr für die ständige Funktionsfähigkeit und Verfügbarkeit der zur Bearbeitung gemäß Ziffer 2.1 erforderlichen Software sowie für die Verfügbarkeit der vom Autor hochgeladenen Werke für die Nutzer der Website. Darüber hinaus übernimmt i-lab für die Qualität des mit Hilfe der Software gemäß Ziffer 2.1 erstellten Endprodukts keinerlei Verantwortung, da diese im Wesentlichen von dem vom Autor hochgeladenen Ausgangsmaterial abhängig ist.

  17. C. Besondere Nutzungsbedingungen für den Bezug von eBooks und mobile books über die Website 1. Allgemeines

    1.1 i-lab stellt seinen Nutzern auf der Website verschiedene Dienste zur Verfügung, über die eBooks und mobile books bzw. das Recht des Zugriffs auf Online-Versionen (nachfolgend „eProducts“) erworben und eBooks und mobile books auf den eigenen PC, Laptop oder mobile Endgeräte, insbesondere i-Pod und iPad sowie Handy und i-Phone, heruntergeladen werden können.

    1.2 Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für den Bezug von eProducts über die Website in Ergänzung der vorstehenden allgemeinen Nutzungsbedingungen unter Buchstabe A. Die allgemeinen Nutzungsbedingungen unter Buchstabe A gelten für den Bezug von eProducts durch Nutzer, auch in dem Fall, dass diese nicht registriert sind.

  18. 2. Vertragsschluss

    2.1 Das Angebot für den Bezug von eProducts auf der Website erfolgt freibleibend. Der Vertrag über den Bezug eines eProducts kommt mit der Bestellung über die Website durch den Nutzer (nachfolgend „Käufer“) und mit Freischaltung des Downloadlinks bzw. der jeweiligen Online-Reading-Möglichkeit durch i-lab zustande. Die per Email übersandte Bestätigung des Eingangs der Bestellung stellt keine Annahme des in der Bestellung liegenden Angebots zum Vertragsabschluss dar.

    2.2 Die eProducts können von registrierten Käufern als Download oder zum Online-Lesen im Einzelkauf über die Website erworben werden. Es gibt über den Einzelkauf hinaus keine weitere Kaufverpflichtung.

    2.3 Die Preise für die einzelnen eProducts können Änderungen unterliegen. Es gilt der im Zeitpunkt des Vertragsschlusses vom Autor angegebene Preis.

  19. 3. Zahlung, Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht

    3.1 Der Käufer kann den Kaufpreis per Kreditkarte oder Lastschriftverfahren über expercash, ein Angebot der Expercash GmbH, Augustaanlage 59, 68165 Mannheim zahlen.

    3.2 Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Käufer nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von i-lab unbestritten sind. Außerdem ist der Käufer zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

  20. 4. Übermittlung/Freischaltung der eProducts

    4.1 Soweit es sich bei eProducts um von Nutzern erstellte Werke und nicht um von i-lab erworbene Lizenzprodukte handelt, ist i-lab lediglich Vermittlerin der eProducts der Autoren. Auf den Inhalt der eProducts sowie deren technische Eigenschaften hat i-lab keinen Einfluss.

    4.2 Nur der Käufer selbst ist berechtigt, das eProduct für seinen eigenen PC, Laptop oder sein eigenes mobiles Endgerät in Anspruch zu nehmen. Der Käufer ist nur berechtigt, das erworbene eProduct für den persönlichen und privaten Gebrauch zu verwenden. Der Käufer ist nicht befugt, anderen Personen die Nutzung zu ermöglichen. Dem Käufer ist versagt, ein erworbenes eProduct auf einem anderen Endgerät oder anderen Datenträger zu vervielfältigen oder ein erworbenes eProduct weiterzugeben oder zu bearbeiten. Eine kommerzielle Nutzung von erworbenen eProducts ist unzulässig.

    4.3 i-lab übernimmt keine Gewähr für die verzögerungsfreie Übermittlung der vom Nutzer bestellten eProducts in von Dritten unterhaltenen Distributionskanälen/-leitungen. i-lab haftet nicht für eine zeitweilige oder dauerhafte Unterbrechung der Datenübertragung an die Endgeräte der Nutzer, soweit diese nicht auf einem von i-lab zu vertretenden Umstand beruht.

    4.4 Bei Herunterladen und Übermittlung bzw. Abruf von eProducts an bzw. durch den Nutzer fallen die üblichen Verbindungsentgelte der Verbindungsanbieter, insbesondere der Mobilfunkanbieter, an. Diese Entgelte sind vom Nutzer gesondert und zusätzlich zu vergüten. i-lab ist für die Bereitstellung von ggf. erforderlicher Software, Endgeräten und anderen Dienstleistungen nicht verantwortlich.

  21. D. WIDERRUFSBELEHRUNG Bezüglich der Registrierung bzw. der Bestellung von eProducts gilt Folgendes:

    1. Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der i-lab GmbH, Hilblestrasse 54, 80636 München, erreichbar unter Telefonnummer +49 89 9271-311 Montag-Freitag von 9.00-17.00 Uhr, Fax: +49 89 9271 288-316, email: team@neobooks.com mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

  22. 2. Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

    ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

  23. 3. Ausschluss des Widerrufs

    Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten, wenn wir mit der Ausführung des Vertrags begonnen haben, nachdem Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen und Sie Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags Ihr Widerrufsrecht verlieren.

Vorteile entdecken

Veröffentlichen Sie Ihre Texte
  • Verdienen Sie Geld mit Ihren Texten
  • Werden Sie als neuer Autor für Droemer Knaur entdeckt
  • Lesen Sie viele spannende Texte von Nachwuchsautoren
  • Diskutieren Sie andere Werke
  • Verbessern Sie Ihren Schreibstil