Teilnehmer des Erotik-Schreibseminares stehen fest

Liebe neobookler,
neben zahlreichen Sachpreisen als Gewinn bei unserer Erotik-Challenge winkte auch noch ein ganz besonderer Preis: die Chance, eine Teilnahme an einem Erotik-Schreibseminar zu gewinnen. Zehn Autoren haben es geschafft, die Jury zu überzeugen und einen der begehrten Seminarplätze zu ergattern. Für sie geht es bald auf nach München, um gemeinsam mit Maria Köttnitz von der Akademie für Autoren und einer Droemer Knaur-Lektorin an ihrem Schreibstil zu arbeiten. Was die zehn Autoren dabei lernen werden? Lest selbst:

Das Ziel des Schreibseminars: Jeder Teilnehmer geht am Ende des Tages mit dem Wissen nach Hause, wo seine ganz besonderen Stärken liegen, was er gut macht und vielleicht sogar noch weiter verbessern kann. Denn das Schreiben soll Spaß bringen und erfolgreich sein. Wir schauen uns aber auch an, wo es noch Schwächen gibt, wo der Autor noch mal ran muss, um die Geschichten noch kurzweiliger, noch spannender, noch knisternder, noch pikanter zu machen.

Es gibt dafür viele Werkzeuge und Tricks, mit denen man prima arbeiten kann. Dass es sich lohnt, zu überarbeiten,  zu feilen, die Figuren noch glaubhafter, noch lebendiger  zu machen, die Dramaturgie noch spannender, die Wendepunkte und Höhepunkte noch besser, den Schluss noch überraschender, das zeigen wir mit ganz praktischen Übungen direkt im Workshop.

Hier die Übersicht der Gewinner und ihrer eingereichten Texte:

Mona Silver – Mein Blut in deinen Adern
Jana Zenker – Wehrlos
Wilhelmine Steffl – Rollen der Lust!
Vanity Star – Erotik-Challenge
Agnes M. Holdborg – Der Horizont ist nah
Ayoomi Swan – Der Nerd, der mich liebte
Melissa Ande – Die geliebte Feindin
Lily Ottavia – Das zweite Mal
Sophia Julinek – Nachtwellen
Anja73 – Verführer meines Herzens

Zu den glücklichen Gewinnern gehören ebenfalls diese zwei Autoren, die leider aus terminlichen Gründen nicht am Schreibseminar teilnehmen können:
Steve Miles – Tizia
Viktor Goldmann – Das Schiff

Und natürlich werden wir euch auch mit einem Blogbeitrag zum tatsächlichen Schreib-Workshop versorgen!

Viele Grüße,
Euer Team neobooks

Die Shortlist für September!

Unsere Lektoren haben sich umgesehen und einige Werke ausgewählt, die diesen im September ins Lektorat wandern.
Hier findet auch Ihr diese Werke!

Vom Droemer Knaur-Lektorat ausgewählt:

Follower - Isabell Schmitt-Egner

Follower – Isabell Schmitt-Egner

Moppel-Leben - Alexandra Gold

Moppel-Leben – Alexandra Gold

Prinzenroulette - Verena Maria Mayr

Prinzenroulette – Verena Maria Mayr

 

 

 

 

 

 

 

Vom Rowohlt-Lektorat ausgewählt:

 

Monstertörtchen – Susanne Friedrich

Temporales Dilemma

Temporales Dilemma – Christian Schuetz

Villa to be

Villa to be – Asta Müller

Wir wünschen den Titeln viel Erfolg im Lektorat und freuen uns schon auf die Bekanntgaben und wie es weitergeht!

Viele Grüße,

Team Neobooks

Die Gewinner der Erotik-Challenge

Liebe neobookler,

euch allen noch einmal vielen Dank für die rege Teilnahme und die Veröffentlichung der zahlreichen Beiträge zu unserer Erotik-Challenge. Da lag tatsächlich ein Knistern in der Luft! Wer sich die Beiträge gerne anschauen möchte, wird hier fündig.

Thumbnail

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen

Neue Blogserie: neobooks macht Marketing für Autoren

Liebe Neobookler,

das Schöne am Dasein als Indie Autor ist ja, dass man komplett sein eigener Herr ist. Inhalt des Werkes, Cover, Vertriebswege – über alles kann man selbst entscheiden. Aber wie das im Leben immer so ist: neue Freiheiten bedeuten auch neue Pflichten. Denn gleichzeitig ist man als Selfpublishing Autor selbst für sämtliche Marketingaktivitäten zuständig. Viele Autoren verstehen das als Chance und sind unglaublich aktiv und kreativ. Sie betreiben Social Media Marketing über Facebook, Twitter und Co., haben einen eigenen Blog, pflegen Kontakte zu Lokalzeitungen und anderen Bloggern, Autoren und Lesern. Kurzum: Sie rühren die Werbetrommel für ihre Werke auf allen erdenklichen Kanälen, nicht zuletzt innerhalb der neobooks Community.
Wir von neobooks unterstützen Euch hierbei natürlich – denn Euer Erfolg ist auch unser Erfolg! Weiterlesen

Die große Erotik-Challenge!

Erotikchallenge HintergrundWie schreibt man eine erotische Szene? Wie bringt man die Leser ins Schwitzen? Wie teilt man prickelnde Leidenschaft und verdreht den Lesern den Kopf? Wie schafft man spannende und mitreißende Handlungsstränge, und sorgt gleichzeitig für das gewisse Extra – vielleicht mit Hilfe der schönsten Nebensache der Welt?

Die Zielgruppe für erotische Romane ist umfangreich und breit gefächert. Jung, alt, weiblich, männlich – viele haben Interesse an Erotik und erotischen Texten. In erotischer Literatur kann man sich wiederfinden und verlieren, man kann träumen und die Protagonisten in seinem Kopf zum Leben erwecken…

Schreibst auch du gerne erotische Literatur? Oder würdest du gerne damit anfangen und es einfach mal versuchen?
Dann nutze die Chance und schreibe jetzt einen erotischen Quickie! Lade ihn bei neobooks hoch und nimm an der Erotik-Challenge teil! Weiterlesen

Die Shortlist aus dem Juli – und was wurde aus den Titeln vom Juni?

Liebe Neos und Leser!
Das Konzept des Scoutings war bisher sehr erfolgreich und wir bei neobooks und bei Droemer Knaur und Rowohlt sind damit sehr zufrieden.
Wie geht es mit den Gewinnern der ersten Shortlist weiter? Weiterlesen

Tatatata – hier kommen die Thriller-Gewinner

Sie hatten die Qual der Wahl – aus mehr als 300 eingereichten Geschichten hat die Jury um Wettbewerbspate Sebastian Fitzek aus unserem Thriller-Kurzgeschichten-Wettbewerb endlich ihre Favoriten bestimmt und hier sind sie die Gewinner des Wettbwerbs:

1. Platz: Jana Oltersdorff: Redrum kommt nach Hause
(Preis: Autorenseminar bei der Textmanufaktur in Deutschland inkl. Unterkunft und Reisegutschein im Wert von 150€ der Deutschen Bahn)

2. Platz: M.P. Anderfeldt: Im Keller
(Preis: Einladung zur Frankfurter Buchmesse inkl. Droemer-Knaur Messeparty, zwei Übernachtungen und Reisegutschein der Deutschen Bahn für den Gewinner und seine Begleitung)

3. Platz: Liv Hagen: Maskenzeit
(Preis: ein brandneuer Kobo Glo)

4.-10. Platz:
Eric Boss: Somnium
T. Exter: Nachtaufnahme
Bloodymary: Kälteidiotie
Verena Oster: Herz-Los
Katja Marie Hermann: Der Schattenjäger
Jonas Kissel: Der schwarze Mann
Lynn Haven: Leben für den Tod
(Preis: je ein Gutschein für das Buch- und eBook-Programm von Droemer Knaur im Wert von 20€.

Die Geschichten der Top 10 bekommen einen Verlagsvertrag und werden in einer eBook-Anthologie bei Droemer Knaur veröffentlicht.
Wir gratulieren allen Gewinnern ganz herzlich!

Und an alle, die jetzt nicht dabei sind: der nächste Schreibwettbewerb kommt bestimmt…
Euer Team neobooks

Es ist Crime-Time Halbzeit!

Liebe neobooks Autoren,

unser Schreibwettbewerb Krimi-Kurzgeschichten geht in die 2. Runde.

Wir suchen weiterhin Kurzgeschichten mit Thrill und das noch bis zum 28.06.2013.
Mehr als 90 Kurzgeschichten wurden bis jetzt eingestellt, die uns das Blut in den Adern gefrieren ließen. Aber wir können nicht genug kriegen, deswegen sind wir auf viele weitere Geschichten gespannt.

Schreibwettbewerb Krimi-Kurzgeschichten

Dafür müsst ihr einfach Eure Geschichte bis zum 28.06.2013 auf neobooks hochladen.

Danach sichtet die Jury alle Beiträge und wählt die besten Stories aus. Die Jury, bestehend aus Redakteuren von BÜCHER, Wettbewerbspate und Bestsellerautor Sebastian Fitzek und dem neobooks Lektorat, gibt die Gewinner Mitte August bekannt.

Was es dabei zu gewinnen gibt?

  • Verlagsverträge
  • Veröffentlichungen in einer eBook-Anthologie
  • Prinkt-Abdruck in BÜCHER
  • Autorenseminar bei der Textmanufaktur
  • zwei Tage auf der Frankfurter Buchmesse mit Einladung zur Messeparty
  • und vieles mehr…

Wir freuen uns auf weitere Kurzgeschichten !

Liebe Grüße,
Team neobooks

Diese eBooks wandern ins Lektorat

Liebe Autoren, Leser, Rezensenten,

es ist wieder soweit *WETTBEWERBSENDE* und das sind unsere Top10:

Platz 1: Ulder – In Zeiten untergehender Aquifere

Platz 2 Michael Bardon – Mörderische Spiele

Platz 3 BriFi - Uruz – Vor der Heilung kommt der Tod

Platz 4 Alegra – Ausgeliefert

Platz 5 Sneak – Schmetterlingsscherben

Platz 6 Tobi Fischer – Veyron Swift und das Juwel des Feuers

Platz 7 LaureenSt – Raven

Platz 8 Olaf Lahayne – 2022 – Alle Zeit der Welt

Platz 9 Florian Gräfe – Das Vermächtnis der Erde

Platz 10 Alegra – Das Labyrinth

Herzlichen Glückwunsch an alle Top10ler und viel Glück im Lektorat!
Vielen Dank auch an alle Rezensenten.

Liebe Grüße
Team neobooks

Ergebnis des letzten Wettbewerbs

Puhh, die Wettbewerbsmeldungen überschlagen sich ja regelrecht in diesen Tagen. Aber wir wollen Euch das Ergebnis des letzten Wettbewerbs ja nicht vorenthalten.

Et voilá:

Gebannt von Caroline Wahl (Schlauchen) wurde ins neobooks eRiginal-Programm aufgenommen und wird im kommenden Frühjahr als eBook erscheinen.

Außerdem wird Das Luftblumenhaus von Nancy Salchow in der Reihe Nancy Salchow auf neobooks veröffentlicht werden.

Wir hoffen alle anderen Top10-Autoren haben Ihre Gutachten bekommen und mit ihnen ein hilfreiches Feedback!

P.S. An dieser Stelle noch ein „welcome back“ für unsere Lektorin Eliane, die seit Anfang Oktober wieder bei uns ist!

Ein schönes Wochenende wünscht

Team neobooks