Neobooks auf der Frankfurter Buchmesse

Liebe Autoren!
Wir freuen uns sehr auf die Frankfurter Buchmesse. Hier unsere Veranstaltungen.
Besonders toll ist am Samstag unser großes Event mit feelings zusammen! Wir würden uns freuen, wenn Ihr bei uns vorbeischaut.

Donnerstag, 09.10.2014; 15.00-16.00 Uhr
Freitag, 10.10.2014; 11.00-12.00 Uhr
Samstag, 11.10.2014, 11.00-12.00 Uhr
Sonntag, 12.10.2014, 11.00-12.00 Uhr

Selfpublishing leicht gemacht!
Erfahren Sie bei neobooks, dem Selfpublishing-Portal, alles über das Publizieren und Vermarkten von ebooks. Die wichtigsten Branchenstandards und Empfehlungen für jeden Autor, von ISBN bis Titelschutz, mit Juliane Reichwein. Lernen Sie neobooks live kennen und nutzen.
neobooks- Stand, Halle 3.1 F89

Freitag, 10.10.2014; 14.00-15.00 Uhr
Samstag, 11.10.2014, 14.00-15.00 Uhr
Metadaten für Selfpublisher – gefunden werden im Netz.
Metadaten, Visibility, Discoverability – Schlagworte, die jeden Autor heute begleiten. Brigitte Brylla vom Selfpublishing-Portal neobooks verrät Ihnen die Tricks, wie Ihr ebook in Suchmaschinen und Webshops sichtbar wird und was Sie als Autor beachten können. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und ihre Fragen!
neobooks- Stand, Halle 3.1 F89

Samstag, 11.10.2014, 15.00-15.30 Uhr
Mit neobooks Selfpublishing in den Verlag.
Susanna Ernst, Ivonne Keller und Michaela Grünig erzählen. Sie haben sich getraut, ihre Texte einem Publikum vorgestellt und begeisterte Leser gefunden. Heute berichten Susanna Ernst, Ivonne Keller und Michaela Grünig von ihrem Weg und ihren Erfahrungen vom Self Publishing bei neobooks zum Taschenbuchvertrag bei Droemer Knaur. Lernen Sie die Autoren persönlich kennen und stellen Sie Ihre Fragen. Mit anschließendem meet&greet.
Self-Publishing Area in Halle 3.1

Samstag, 11.10.2014, 15.00-17.00 Uhr
Love is in the air – neobooks und feelings meet&greet
Hier geht es nur um eins: Die LIEBE. Ob es nun die zu romantischen eBooks ist oder die zum Selfpublishing: Unsere Selfpublishing und feelings Autoren und wir laden zu Sekt und Erdbeeren, Kennenlernen, Erfahrungsaustausch und Signierstunde ein. Romantisches Covershooting mit sexy Piraten inklusive!
neobooks/Verlagsgruppe Droemer Knaur, Halle 3.1 F89

Bild

Sonntag, 12.10.2014, 14.45-.15.15 Uhr
neobooks Autorin Tabea S. Mainberg berichtet
Die erfolgreiche Indie-Autorin Tabea S. Mainberg plaudert im Interview mit Brigitte Brylla von neobooks, aus dem Nähkästchen und verrät ihre Marketing-Tricks. Lernen Sie die Autorin kennen und stellen Sie Fragen rund ums Self publishing. Im Anschluss liest sie aus ihrem Buch Verlogene Wahrheit am neobooks Stand 3.1, F89.
Self-Publishing Area in Halle 3.1

Sonntag, 12.10.2014, 15.30-16.00 Uhr
Tabea S. Mainberg liest am neobooks Stand
Nach ihrem Interview auf der SP Area liest Tabea S. Mainberg bei neobooks, dem Droemer Knaur Selfpublishing-Portal, aus ihrem neuesten Buch “VERLOGENE WAHRHEIT” und beantwortet Fragen.
neobooks- Stand, Halle 3.1 F89

Teilnehmer des Erotik-Schreibseminares stehen fest

Liebe neobookler,
neben zahlreichen Sachpreisen als Gewinn bei unserer Erotik-Challenge winkte auch noch ein ganz besonderer Preis: die Chance, eine Teilnahme an einem Erotik-Schreibseminar zu gewinnen. Zehn Autoren haben es geschafft, die Jury zu überzeugen und einen der begehrten Seminarplätze zu ergattern. Für sie geht es bald auf nach München, um gemeinsam mit Maria Köttnitz von der Akademie für Autoren und einer Droemer Knaur-Lektorin an ihrem Schreibstil zu arbeiten. Was die zehn Autoren dabei lernen werden? Lest selbst:

Das Ziel des Schreibseminars: Jeder Teilnehmer geht am Ende des Tages mit dem Wissen nach Hause, wo seine ganz besonderen Stärken liegen, was er gut macht und vielleicht sogar noch weiter verbessern kann. Denn das Schreiben soll Spaß bringen und erfolgreich sein. Wir schauen uns aber auch an, wo es noch Schwächen gibt, wo der Autor noch mal ran muss, um die Geschichten noch kurzweiliger, noch spannender, noch knisternder, noch pikanter zu machen.

Es gibt dafür viele Werkzeuge und Tricks, mit denen man prima arbeiten kann. Dass es sich lohnt, zu überarbeiten,  zu feilen, die Figuren noch glaubhafter, noch lebendiger  zu machen, die Dramaturgie noch spannender, die Wendepunkte und Höhepunkte noch besser, den Schluss noch überraschender, das zeigen wir mit ganz praktischen Übungen direkt im Workshop.

Hier die Übersicht der Gewinner und ihrer eingereichten Texte:

Mona Silver – Mein Blut in deinen Adern
Jana Zenker – Wehrlos
Wilhelmine Steffl – Rollen der Lust!
Vanity Star – Erotik-Challenge
Agnes M. Holdborg – Der Horizont ist nah
Ayoomi Swan – Der Nerd, der mich liebte
Melissa Ande – Die geliebte Feindin
Lily Ottavia – Das zweite Mal
Sophia Julinek – Nachtwellen
Anja73 – Verführer meines Herzens

Zu den glücklichen Gewinnern gehören ebenfalls diese zwei Autoren, die leider aus terminlichen Gründen nicht am Schreibseminar teilnehmen können:
Steve Miles – Tizia
Viktor Goldmann – Das Schiff

Und natürlich werden wir euch auch mit einem Blogbeitrag zum tatsächlichen Schreib-Workshop versorgen!

Viele Grüße,
Euer Team neobooks

Neobooks-Marketingliste für Lovelybooks

Liebe neobookler,

es geht weiter mit unserer Blogserie rund um die Marketingaktivitäten vom Team neobooks. Heute möchten wir euch gerne die monatliche Lovelybooks-Liste vorstellen.

Wie wir bereits im Beitrag „Neue Kooperation mit Lovelybooks“ erwähnen, ist es als Indie-Autor schwierig, bei Lovelybooks ins Autorenprogramm aufgenommen zu werden. Doch warum gibt es überhaupt eine Marketingliste für Lovelybooks, obwohl dort keine E-Books verkauft werden? Lovelybooks bietet Euch die Möglichkeit, Euer Buch Lesern vorzustellen und noch mehr Fans für Eure Geschichten zu finden. So könnt Ihr kostenlos ein Lovelybooks-Autorenprofil anlegen, Eure Bücher damit verknüpfen und sie mit Leserunden bewerben.

Welche Kriterien gilt es zu erfüllen? Um Euch für unsere Vorschlagsliste für das Lovelybooks Autorenprogramm bewerben zu können, müsst Ihr mindestens zwei der folgenden Kriterien erfüllen:

      • Vom Team neobooks geprüftes Werk im Vertrieb (entspricht den Coverkonventionen der Händler, das ePub ist valide, erfüllt ein Mindestmaß an Rechtschreibregeln etc.)
      • Mind. 400 Verkäufe eines Werkes oder Serials zu mind. 0,99 € im gesamten Vertriebszeitraum
      • Redaktionelle Empfehlung des neobooks-Teams
      • Geprüft durch die Autoreninitiative Qindie (www.qindie.de)

Ihr möchtet mehr über das Autorenprogramm erfahren? Hier findet Ihr zahlreiche Informationen zum Autorenprogramm und Beispiele für Autoren, die Ihre Werke aktiv bewerben, z.B. auch die neobooks-Autorin Nancy Salchow und die Leserunde von Annika Bühnemann. Ihr meint, es wäre eine tolle Sache, am Autorenprogramm von Lovelybooks teilzunehmen? Dann bewerbt Euch jetzt und schlagt uns Euer Werk vor. Vorschläge könnt Ihr per Email immer bis zum 10. jeden Monats an team@neobooks.com schicken:

  • Bitte nennt den Betreff „Marketingliste Autorenprogramm Lovelybooks“
  • liefert die benötigten Informationen (Autor, Titel, ISBN) mit
  • sowie eine kurze Übersicht der notwendigen Kriterien, die Ihr erfüllt
  • außerdem einen kurzen Satz, in dem Ihr begründet, warum gerade Ihr als Autor oder eben Euer Werk auf der Marketingliste erscheinen soll.

Auch hier noch einmal der Hinweis: wir haben keinen Einfluss darauf, welche der von uns vorgeschlagenen Titel oder Autoren es dann tatsächlich schaffen, von unserem Kooperationspartner ausgewählt zu werden. Deswegen drücken wir ganz einfach Euch allen die Daumen!

Herzliche Grüße,
Euer Team neobooks

Effektiv Spannung erzeugen und halten

von Thriller-Autor J.P. Conrad

Einen Krimi oder Thriller zu schreiben ist keine leichte Aufgabe. Die erste Voraussetzung ist natürlich das richtige Handwerkszeug: Kreativität und ein sicherer Schreibstil sind unerlässlich. Gerade der zweite Punkt ist nicht zu vernachlässigen, da eine noch so geniale Story durch häufige Wiederholungen, komplizierte Schachtelsätze usw. schnell für den Leser zum Ärgernis wird. Aber vorausgesetzt, dass es an den Voraussetzungen nicht mangelt, kann es auch schon losgehen. Weiterlesen

Neobooks-Marketingliste für “xtme” von Johannes Zum Winkel

Liebe neobookler,

vielen von Euch wird der E-Book-Boss Johannes Zum Winkel ein Begriff sein, der auf seiner Seite xtme täglich neue und günstige E-Book-Deals vorstellt. Wer mehr über Johannes und seine E-Book-Marketingtipps erfahren möchte, dem sei unser neobooks-Interview mit ihm ans Herz gelegt, ebenso wie der Artikel über ihn in der Selfpublisher Bibel.

Aber zurück zum eigentlichen Thema: natürlich kooperieren wir auch mit xtme, um Euch und Eure Titel zu promoten.
Dafür schicken wir Johannes Zum Winkel auf wöchentlicher Basis Vorschläge für die beiden täglich erscheinenden Newsletter xtme:gute E-Books und xtme:adult.
Und auch Ihr könnt Euch für diesen Newsletter bewerben. Dazu benötigen wir folgende Informationen von Euch bzw. über Euren Titel:

Autor, Titel, ISBN, Preis, evtl. Aktionspreis, Links zu: Thalia, Hugendubel, buecher.de und Weltbild. Gerne nehmen wir hier auch Vorschläge für Erotiktitel entgegen.

Weiterlesen

Neobooks-Marketingliste für den Apple iBookstore

Liebe Neobookler,
wie wir euch ja im letzten Blog angekündigt haben, starten wir eine neue Blogserie, in der wir euch die Marketingtools vorstellen, die wir vom Team neobooks für unsere Autoren nutzen. Den Anfang dieser Serie macht heute der Apple iBookstore.
Mit den obstliebenden Kollegen (kleiner Scherz am Rande…) pflegen wir eine sehr enge Kooperation und erstellen zahlreiche Marketinglisten für sie. Diese stellen wir euch im folgenden Überblick gerne vor:
Weiterlesen

Neue Blogserie: neobooks macht Marketing für Autoren

Liebe Neobookler,

das Schöne am Dasein als Indie Autor ist ja, dass man komplett sein eigener Herr ist. Inhalt des Werkes, Cover, Vertriebswege – über alles kann man selbst entscheiden. Aber wie das im Leben immer so ist: neue Freiheiten bedeuten auch neue Pflichten. Denn gleichzeitig ist man als Selfpublishing Autor selbst für sämtliche Marketingaktivitäten zuständig. Viele Autoren verstehen das als Chance und sind unglaublich aktiv und kreativ. Sie betreiben Social Media Marketing über Facebook, Twitter und Co., haben einen eigenen Blog, pflegen Kontakte zu Lokalzeitungen und anderen Bloggern, Autoren und Lesern. Kurzum: Sie rühren die Werbetrommel für ihre Werke auf allen erdenklichen Kanälen, nicht zuletzt innerhalb der neobooks Community.
Wir von neobooks unterstützen Euch hierbei natürlich – denn Euer Erfolg ist auch unser Erfolg! Weiterlesen