Anzeige
eReader-Hüllen
Seite von
Gehe zu Seite
Was vom Glück noch übrig blieb, Das doch so wahre Leben - Franky

Geschichten, die das Leben schreibt.Behinderungen, Fehlgeburten, Krankheiten.Mit einer ob seines Schicksals beängstigende Sachlichkeit schildert Frank Klahn sein Leben als mehrfacher Vater.

Bekannt aus dem TV auf RTL Punkt 12 am 14.02.011 Geschichten, die das Leben schreibt. Behinderungen, Fehlgeburten, Krankheiten: Frank Klahn erzählt sein Leben: Schon in jungen Jahren wurde er Vater eines blinden Kindes. Die Ärzte geben Pascal geringe Überlebenschancen, doch dank dem Glauben der Eltern kämpft er sich immer wieder zurück ins Leben. Hier beginnt der Kampf der Eltern allerdings erst: Anträge, Behörden und Nachbarn machen ihnen das Leben schwer. Es folgen weitere Kinder und weitere Umzüge. Auch schwere Krankheiten plagen die Familie. Als Frank Klahn seine Arbeitsstelle verliert, droht die Privatinsolvenz. Doch mit einem beeindruckenden Überlebenswillen wird diese erfolgreich abgewendet. Der Leser lernt: Das Leben ist lebenswert! Mit einer ob seines Schicksals beängstigende Sachlichkeit schildert Frank Klahn sein Leben als mehrfacher Vater.

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Buch

Rezension schreiben
  • 5.00 Sterne

    Was vom Glück noch übrig blieb.

    Von EKTOMORF666 am 19.02.2013

    Handlung: Sehr interressant und fesselnt und hart.Ich kann nur sagen lesen lesen lesen
    Zusammenfassend: Und ich werde es nochmal lesen und mann kann an diesem Buch sehen wie hart und ungerecht das Leben sein kann.
    • Kommentar von Franky70 am 30.04.2013

      Vielen Dank für diese wunderbaren Worte, lieber EKTOMORF666 Liebe Grüße Franky

Alle Rezensionen
Franky

Was vom Glück noch übrig blieb

Was vom Glück noch übrig blieb
4.2 Sterne
N/A
Seiten 59
ISBN-13 978-3-8476-2903-0
Veröffentlicht am: 19.02.2013
Aktualisiert am 21.02.2013

Geklickt 1361

Autor

Franky70

Franky

Mitglied seit 18.02.2013
1 Veröffentlichungen