ebook kostenlos erstellen: So formatierst du dein Manuskript

Bei neobooks kannst du kostenlos dein Word-Dokument (als .doc oder .docx) hochladen und wir wandeln es für dich in ein epub um. Damit du dein ebook bei neobooks hochladen kannst, musst du dein Dokument entsprechend formatieren.


Kapitel und Überschriften anlegen

Bei neobooks kannst du kostenlos dein Word-Dokument (als .doc oder .docx) hochladen und wir wandeln es für dich in ein epub um. Damit du dein ebook bei neobooks hochladen kannst, musst du dein Dokument entsprechend formatieren.

Am wichtigsten ist es, deinen Inhalt in Kapitel zu unterteilen. Zu lange Abschnitte führen nämlich bei Ebook-Readern zu langen Ladezeiten oder im schlimmsten Fall zu Abstürzen. Daher fordern die Händler, dass Ebooks in mehrere, nicht zu große Kapitel aufgeteilt werden. 

Jedes Kapitel braucht eine Kapitelüberschrift und diese muss dann auch als Überschrift im Word-Dokument formatiert werden. Dazu musst du diese zu allererst markieren und anschließend in den Formatvorlagen auf „Überschrift 1“ klicken:

Um einen Überblick zu haben, was du bereits als „Überschrift 1“ formatiert hast, empfehle ich dir den Navigationsbereich unter „Ansicht“ einzublenden.

Dann siehst du auf einen Blick deine vorhandenen Kapitel.

Hinweis: Unsere Software erkennt KEINE Unterkapitel. Bitte formatiere also alle Überschriften ausschließlich als "Überschrift 1" und nie als "Überschrift 2" oder "Überschrift 3".

Video-Anleitung


Wie sich das ebook vom gedruckten Buch unterscheidet

ebooks sind keine gedruckten Bücher und sollten auch nicht so aussehen: Bitte versuche nicht, dein ebook wie ein Printbuch zu „setzen“, d.h. ihm ein festgelegtes Aussehen zu verleihen. Im Printbereich sind wir es gewohnt, mit festen Formaten zu arbeiten: Im druckfähigen pdf weiß man genau, wo auf der Seite was stehen wird, wenn es gedruckt ist.

Im ebook sieht das anders aus: Hier gibt es keine festgelegten Seiten. Alle Reader interpretieren dein ebook anders, außerdem kann auch der Leser auf seinem Reader in den meisten Fällen die Schriftart und Schriftgröße nach Belieben verändern, so dass fixe Vorgaben und z.B. auch Seitenzahlen keine Rolle mehr spielen.

Der Leser wird sich dein ebook selbst formatieren – nach seinen eigenen Präferenzen und auf seine Bedürfnisse abgestimmt. Dieser Gedanke ist vielleicht erst einmal befremdlich, aber wenn du ihn berücksichtigst, werden es dir deine Leser danken.


Wie formatiere ich mein Word-Dokument richtig?

Überschriften

Nur Überschriften, die in deinem Textverarbeitungsprogramm mit der Formatvorlage Überschrift 1, Überschrift 2 usw. gekennzeichnet sind, werden von unserer Software als Überschriften erkannt.


Hinweis: Unsere Software erkennt die erste Überschriftenebene als Kapitelüberschriften. Die Software erkennt jedoch KEINE Unterkapitel.

 

 

Textauszeichnungen

Folgende Textauszeichnungen werden übernommen:

  • Fett
  • Kursiv
  • Unterstrichen

 

Satz

Du kannst deinen Text bzw. auch Teile deines Textes mittig, links- oder rechtsbündig setzen.

 

Bilder

Im Text-Editor kannst du Bilder an die von dir gewünschten Stellen einfügen oder diese im .doc Upload mithochladen. Bitte achte darauf, dass die Dateinamen der Bilder keine Leer- oder Sonderzeichen enthalten, da es manche Shops das nicht richtig verarbeiten können.

 

Aufzählungszeichen

Aufzählungszeichen werden übernommen: Du kannst Bullet-Points oder Zahlen für deine Aufzählungen verwenden. Andere, spezielle Aufzählungszeichen z.B. Häkchen, Smilies, werden zu Bulletpoints umgewandelt.

 

Farbe

Bitte benutze keine Farbe für deine Schrift, da diese Schrift sonst auf manchen Readern ganz verschwindet. Die meisten ebooks werden zudem im Moment auf Schwarz-Weiß-Bildschirmen gelesen.

 

Schriftarten und Schriftgröße

Wir verwenden eine Standard-Schriftart für alle ebooks, da auf den meisten Readern die User selbst Schriftart und Schriftgröße einstellen können und zudem viele Nicht-Standard-Schriften von den Readern nicht erkannt werden.

Einige Händler nehmen zudem „eigenwillig“ formatierte ebooks nicht zum Verkauf an.

 

Hyperlinks

Du kannst Hyperlinks im Text verwenden. Bitte beachte für den Verkauf, dass diese nicht werblich sein dürfen, z.B. nicht auf Händlerseiten verweisen.


So bereitest du deine Daten für den Upload vor

  1. Speichere deinen geschriebenen Text als .doc oder .docx.
  2. Markiere alle Kapitelüberschriften und formatiere diese mit der Formatvorlage „Überschrift 1“,  damit Kapitelüberschriften als solche erkannt werden und ein Inhaltsverzeichnis generiert wird. Hinweis: Unsere Software erkennt momentan noch KEINE Unterkapitel.
  3. Verwende bitte
  • kein Inhaltsverzeichnis
  • keine Fußnoten
  • keine Initialen
  1. Textauszeichnungen fett, kursiv, unterstrichen werden von unserer Software ins epub übernommen.
  2. Ebenso kannst du Aufzählungszeichen verwenden. Sonderzeichen wie z.B. Häkchen, Smilies etc. werden jedoch nicht übernommen, diese werden durch Bulletpoints ersetzt.

Viel Erfolg bei der Gestaltung deines ebooks! Wenn du möchtest, kannst du dein ebook auch schon als fertiges epub hochladen.


Fertig?

Registriere dich und lade einfach und kostenlos dein Word-Dokument oder epub bei uns hoch.

Dir entstehen keine Kosten! Bevor wir dein ebook an den Handel weiterleiten, wird es noch einmal auf technische Korrektheit von uns geprüft.

Jetzt registrieren!