Alexandra Gold: Moppel-Leben

In Johannas hüftvergoldetes Leben soll kurz vor ihrem dreißigsten Geburtstag endlich wieder die Liebe einziehen – doch gleich das erste Blind Date mit einer Internetbekanntschaft erweist sich als erotische Fehlbesetzung. Ungeliebt, vom Chef gefeuert und mit unfreiwilliger Familien-WG droht Johanna im Jammertal der Tränen zu versinken. Männliche Rettung naht gleich zweifach, und alles könnte so schön sein. Aber mit einem hat Johanna nicht gerechnet: ihrem Terminkalender.

Über Alexandra Gold

Alexandra Gold, Jahrgang 1974, wurde von ihrer Affinität für alles, was aus Buchstaben besteht, schon in frühester Kindheit erfasst. Nach Abitur und ersten Erfahrungen als freie redaktionelle Mitarbeiterin einer Lokalzeitung verschlug es sie zunächst in den internationalen Handel, um sich nach einigen Jahren ausschließlich dem zu widmen, was sie wirklich begeistert: dem Schreiben. Heute arbeitet sie für Werbeagenturen, Kommunikationsberatungen und Online-Medien.