Andrea Vasel: Der Auftrag

"Mitraten und ermitteln im Stil klassischer britischer Whodunnits à la Miss Marple & Co:" London 2010. Anne Vauxhall, Kolumnistin des gesellschaftskritischen Magazins The Investigator, erhält einen anonymen Brief mit dem Auftrag, Informationen über den reichen Textilhändler James William einzuholen. Als sie kurz darauf zu einem vermeintlichen Treffen mit ihrem Auftraggeber in ein Hotelzimmer bestellt wird, findet Anne dort jedoch die Leiche von James William. Sein Tod sieht nach einem Selbstmord aus, doch schnell stellt sich heraus, dass es Mord war und es zudem Beweise gibt, die Anne zur Hauptverdächtigen machen. Scotland Yard ermittelt gegen sie, doch Annes guter Freund, Inspektor Mark Kent, glaubt an ihre Unschuld und versucht hinter dem Rücken seines Vorgesetzten mit Anne den wahren Täter zu finden. Doch dieser scheint ihnen immer einen Schritt voraus und erweist sich als lebensgefährlicher Gegner.

Über Andrea Vasel

Andrea Vasel ist angehende Kultur- und Reisejournalistin mit Schwerpunkt Großbritannien. Außerdem ist sie gelernte Fremdsprachenkorrespondentin und Dipl.-Ing. (FH). Sie liebt britische Krimis und besonders die Whodunnits von Agatha Christie, die sie zum eigenen Schreiben gebracht haben. In keiner anderen Stadt fühlt sie sich zudem so inspiriert, wie in London. Der Auftrag ist Auftakt einer Whodunnit-Reihe rund um die Londoner Kolumnistin Anne Vauxhall und Scotland Yard-Inspektor Mark Kent.