Danielle Ochsner: Die Tote von Saint-Loup

Dieser Roman riecht nach frischen Croissant, nach staubigen Büchern und den stillen Geheimnissen eines französischen Dorfes. Das Leben in Saint-Loup wird auf den Kopf gestellt, als Madame Charlotte ermordet aufgefunden wird.
Kommissar Duclos ermittelt nicht nur in einem Mord, sondern wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert: Was ist mit der schönen Buchhändlerin? Was hat der Spanier mit dem Mord zu tun? Welche dunkle Seite ihres Lebens verbarg die Tote so konsequent?

Über Danielle Ochsner

Schreiberin aus Leidenschaft. Geboren in einem kleinen Tal in der Schweiz. Die Wurzeln in Frankreich. Bloggerin. Bisher Kurzgeschichten und Texte für die Printmedien veröffentlicht.