Desirée Marten: Lover gesucht

Inka kann und will so nicht weiterleben. Verzweifelt schaltet sie eine Kontaktanzeige: „Hilfe, mein vielbeschäftigter Mann schläft nicht mehr mit mir, obwohl ich attraktiv, sportlich, lustig und Mitte dreißig bin. Wer hat ähnliche Erfahrungen oder Tipps? Freue mich über jede mitfühlende Zuschrift.“
Der Sprung vom behüteten Hausfrauendasein ins „wahre“ Leben birgt für die naive Inka so manche Überraschung ...

Liebesroman*
*Zusatzstoffe:
1: Humor 2: Erotik
*Allergene:
A: Untreue B: Unehrlichkeit
Kann Spuren von Naivität und Dramatik enthalten

Über Desirée Marten

Desirée Marten, geboren in den Siebzigern und Mutter von drei Kindern lebt mit ihrem Traummann in Rheinland Pfalz. "LOVER GESUCHT" ist ihr erster Roman, eine Geschichte, wie sie das Leben schreibt. (Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind rein zufällig.)
Desireé Marten schreibt offen und ehrlich. Sie nennt die Dinge beim Namen, unverschnörkelt und realistisch. Sie beschreibt die große Macht der Liebe, das Grundbedürfnis jedes fühlenden Lebewesens, und wie es krank macht, wenn sie fehlt.