Die epub-Vorschau kann für dieses Werk nicht angezeigt werden.

Elisa Nail: Schlangenlinien

Anouk Byrne ist Reisejournalistin. Ihre Arbeit führt sie auf die schottische Kintyre-Halbinsel.In dem beschaulichen Ort Campbeltown erlebt sie bereits in der ersten Nacht ein erotisches Schauspiel im Haus gegenüber. Der fremde Mann, den sie beobachtet, stellt sich als ihr Fremdenführer Finnlay James heraus. Über erste Unannehmlichkeiten hinweg, kommen sich die Beiden schnell näher. Doch Finn scheint etwas vor ihr zu verbergen. Etwas ... das nicht menschlich ist. Anouk gerät in einen tiefen, gefährlichen Strudel aus Lust, Leidenschaft und der Verpflichtung ihren Job zu tun. Wird sie Finn verraten? Oder sind ihre Gefühle stärker? *** Liebe Leser und Rezensenten! Ihr habt hier die ersten beiden Kapitel meines jüngsten Werks vor euch. Kritik in jeder Form ist dringendst erwünscht. Das "Schlangenkind" soll ja noch wachsen und gedeihen ;-) ***

Über Elisa Nail