Elisabeth Marienhagen: Berenice Hayden löscht ihren Thriller

Eine Schnulzenautorin wagt sich an einen Thriller: Bei der Recherche, Ideen zum Plot und zur Hauptperson steht ihr ein attraktiver Profiler zur Seite. Den Anfang des Textes mailt sie ihrer Tochter, die sich um das Image ihrer Mutter sorgt. Die Thriller-Idee wird begraben. Doch damit ist jemand ganz und gar nicht einverstanden ...

Über Elisabeth Marienhagen

Elisabeth Marienhagen wurde am 2.7.1961 in Zweibrücken geboren und lebt mit Mann und Kindern in einer Stadtrandgemeinde von Regensburg. Sie schreibt in diversen Genres - u. a. Sience Fiction und Thriller. Die Story ‚Black Hole‘ wurde beim Computermagazin c’t 2012 veröffentlicht, der Thriller ‚Maskenzeit’ 2014 in ‚Hüte dich‘, einer ebook-Thrilleranthologie von Droemer-Knaur. Die SF-Story ‚Time-Out’ ist 2015 im Exodus-Magazin im Band 32 erscheinen. Bei neobooks erhältlich ist das Märchen ‚Lorinas Mondharfe‘, sowie der Weihnachtskrimi ‚Lotti Anderson‘ trinkt Eierlikör‘.