Elmar Weihsmann: Die Enthemmten

Forester, eine Kleinstadt im Süden. Eine Gruppe jugendlicher Außenseiter kurz nach dem Schulabschluss. Mit billigen Jobs und kleinen Deals schlagen sich Gary, Hödel und ihre Freunde durch einen trostlosen Alltag im Landleben. Abwechslung verspricht das unerwartete Eintreffen der Amerikanerin Janet, die für ein Jahr in Forester leben will, bevor sie an die Uni gehen wird. Janet ist das Traumgirl auf das alle gewartet haben, charmant, schön, cool, anders. Alles scheint gut zu laufen. Schnell ist Janet in die Gruppe integriert und immer besser kommt die Gruppe ins lukrative Drogengeschäft. Als Hödel sich beim russischen Roulett erschießt und Mike mit einer großen Menge Drogen in Wien untertaucht, gerät die Situation schnell außer Kontrolle, denn die Enthemmten schrecken vor nichts zurück.

Über Elmar Weihsmann

Geb. 1962 in Feldkirchen / Kärnten, Österreich. Lebt und arbeitet in Ostia bei Rom.