Hanna Maurer: Mein kleiner Dämon - Das Leben geht weiter

So fing alles an. Alexis hatte Hanna verführt und ihren kleinen Dämon geweckt. Dieser Dämon macht aus ihr ein devotes, willenloses Wesen. Sex war eine Droge geworden, die sie von einem erotischen Abenteuer ins nächste stürzen ließ. Alle Versuche, sich dagegen zu wehren, scheiterten. Vom Ehemann toleriert, lebte sie mit ihm und ihrer gemeinsamen Geliebten Lisa in einer Dreierbeziehung.

In dieser 4. Folge schildert Hanna, zu welchen neuen Sexabenteuern ihr kleiner Dämon sie verführt und ihren Kampf, eine brave Mutter ihrer Töchter zu werden. Würde sie ihre Sexsucht erfolgreich bekämpfen, um sich der vergrößerten Familie zu widmen?

Über Hanna Maurer

Ihr kleinen Dämon, hatte aus Hanna ein devotes, willenloses Wesen gemacht hatte. Sex war eine Droge geworden, die sie von einem erotischen Abenteuer ins nächste stürzen ließ. Hanna erzählt über ihren Kampf gegen die Versuchung, um eine brave Mutter ihrer Töchter zu werden.