Hanna Maurer: Mein kleiner Dämon

Hanna, eine angesehene Ehefrau auf der Sonnenseite des Lebens, lässt sich verführen. Ihr kleiner, persönlicher Dämon erwacht und facht ihre Lust weiter an. Willenlos und getrieben von ihrer Leidenschaft, verstrickt sie sich immer mehr in zweifelhafte sexuelle Abenteuer und taucht immer tiefer in die dunkle Seite des Nachtlebens ein. Sie verfällt einem Master, der aus ihr eine devote und zeigefreudige Nutte macht, die sich nach seinen Wünschen benutzen lässt. Später, vom Ehemann toleriert, lebt sie einer Dreierbeziehung mit Ehemann und Lisa und führt ein exzessives Leben zwischen Sexpartys und privatem Sex Club.

Über Hanna Maurer

Angeregt durch diverse erotische Literatur, habe ich versucht, erotische Erfahrungen aus meinem Leben in einem Roman zu erzählen. Ob es mir gelingt, eine erotische Spannung zu erzeugen, würde ich gern von meinen Lesern erfahren. Durch ehrliche Kritik kann ich mich dann sicher noch verbessern.