Iris Dürrschmidt: Hundeverständnis

Wie funktioniert das mit dem besseren Hundeverständnis? Im dritten Teil der Reihe „50 Tipps für Sofawölfe“ bekommen Sie Informationen über die Körpersprache und das Ausdrucksverhalten bei Hunden und lernen Beschwichtigungs- und Beruhigungssignale kennen. Sie erfahren, wie wichtig der normale Spaziergang und Kopfarbeit für Hunde sind und welche Hobbys bzw. Beschäftigungen es für Sie und Ihren Hund gibt – Indoor und Outdoor. Es geht um unliebsame Verhaltensweisen und Lösungsansätze, um Furcht und Angst bei Hunden und der Kombination Kind und Hund. Last but not least lernen Sie Primelsocke kennen, der gerne zwischen Tipp 21 und Tipp 30 sein Wissen über Hunde weitergibt.

Über Iris Dürrschmidt

Iris Dürrschmidt, Autorin, Tierheilpraktikerin und Tierphysiotherapeutin, lebt und arbeitet zusammen mit ihrer zwei- und vierbeinigen Familie in Bayern. Neben der Reihe "50 Tipps für Sofawölfe" erschien noch ihr BARF-Ratgeber "BARF - Bereit, alles roh zu füttern!? Ratgeber zur gesunden Ernährung Ihres Hundes".