Monika Bonanno: Polara und Bruno reisen nach Afrika

Die zweite Abenteuerreise des Braunbären Bruno aus Frankfurt. Bruno hatte auf der Reise zum Nordpol das Eisbärenmädchen Polara gefunden, sie wurden die besten Freunde. Polara durfte Bruno nach Hause begleiten. Nach einer Weile beschließen sie, gemeinsam ein neues Abenteuer zu erleben. Eine Ziege im Frankfurter Zoo führt sie auf die falsche Fährte, erklärt rundheraus, dass sie in Afrika einen wilden Tiger suchen sollen. Sie warnt Polara vor einem Sonnenbrand und lacht meckernd über die Vorstellung, dass das Fell der Bärin dann nicht mehr weiß, sondern rosa wäre. Trotz dem Zweifel, ob es auf diesem Kontinent überhaupt frei lebende Tiger gibt, starten sie gen Süden. Wieder ist es eine spannende Reise, durch die Schweiz nach Italien, über Sizilien nach Nordafrika. Sie begegnen vielen wilden, lustigen, frechen Tieren und unterschiedlichen Menschen. In der Toskana besuchen die Bären einen Zirkus, dort lernen sie Pepe den Zirkusaffen kennen, der sie vor dem Tanz in der Manege rettet. Der pfiffige, allwissende Affe Pepe schließt sich ihnen an, steht den Bären mit Rat und Tat zur Seite. Die Bären und der Affe finden neue Freunde, retten auf wundersame Weise, mit Hilfe der Sirenen, die Wildschweine. Der sizilianische Esel Asinolino warnt sie vor dem feuerspuckenden Vulkan, dann verhilft er ihnen zu einem Boot, mit dem sie nach Nordafrika starten können. - Finden sie einen wilden Tiger in Afrika? - Die Expedition nach Afrika ist von der ersten bis zur letzten Seite ein spannendes und heiteres Abenteuer. Jedes Tier hat seinen eigenen ganz besonderen Charakter, schon zu erkennen auf den liebevoll handgemalten Illustrationen. Eine kindgerechte Tiergeschichte zum Vorlesen oder für kleine schon Selbstleser. Empfohlen für Mädchen und Jungen ab 5 Jahre. Mehr Informationen auf der Website: http://bruno-kinderbuchempfehlung-ab4jahre.npage.de/ Buchtrailer: https://www.youtube.com/watch?v=njVRh0-0YJI

Über Monika Bonanno

Monika Bonanno veröffentlichte 2011 ihre Erzählung zu einer Mobbinggeschichte: Mobbingalarm! Wenn der Job zum Alptraum wird. 2012-2014 schrieb sie die Kinderbuchtriologie: Band 1- Brunos Reise zum Nordpol, Band 2- Polara und Bruno reisen nach Afrika, Band 3- Polara und Bruno reisen nach Indien. Die Autorin illustriert die Kinderbücher selbst. 2015 veröffentlicht Monika Bonanno den fesselnden Psychothriller: Begraben liegt mein Herz. Website https://autorin-monika-bonanno.jimdo.com/