Myron Bünnagel: Der große Sprung

Die Blondine war hübsch, der Auftrag klar: Finden Sie Kevin Delano, den netten Jugendfreund, der sich gerade selbst das Lebenslicht ausgepustet hatte. Routine für Privatdetektiv Roger Cross. Wenn es im Totenreich einen gab, der verlorene Seelen aufstöbern konnte, dann ihn. Nur, dass an dem Auftrag etwas ganz gehörig stank und bald war Cross nicht der Einzige, der hinter dem Selbstmörder herjagte. Start eines mörderischen Wettlaufs. Denn wenn die Hölle ihren Preis forderte, mussten sich auch die Toten fürchten! (Teil 1 der Krimis aus dem Totenreich - Kurzgeschichte inklusive Bonusgeschichte: Zahltag)

Über Myron Bünnagel

Jugendbuchautor und Kriminalschriftsteller mit Hang zu Noir, Hard-boiled und Pulp. Selber Jahrgang wie Polanskis Neo-Noir Chinatown. Schreibt Romane, Kurzgeschichten und Lyrik. Einer der Autoren der Jugendbuchreihe Schwarzlichter und Verfasser des Horror-Privatdetektiv-Totenreich-Crossovers Krimis aus dem Totenreich. Die Tiefen seiner Seele gehören der härteren Gangart der Kriminalliteratur (Roman noir & Hard-boiled) und dem Film noir. Seit 2002 betreibt er die deutschsprachige Krimi-Website mordlust.de. Mehr zum Autor: www.zeilenrausch.de