Nadja Losbohm: Die Jägerin - Blutrausch (Band 2)

Die mystisch-verrückte Welt der Jägerin, mit all ihren schrecklichen Geschöpfen der Nacht, ist nicht der richtige Ort für ein Kind, um darin sicher und behütet aufzuwachsen. Doch Ada will nur eines: ihre Tochter, die ihr nach der Geburt aus den Armen gerissen wurde.
Kann sie den Verlust, der sie an den Rand der Verzweiflung bringt, überwinden und ihre Aufgabe als Beschützerin der Menschen weiterhin erfüllen?

"Die Jägerin - Blutrausch” ist der zweite Teil der Fantasy-Romance-Reihe, der sich mit dem Verlieren und Wiederfinden, dem Schmerz und der Heilung, mit Liebe und Trauer und Verständnis beschäftigt.

Über Nadja Losbohm

1982 in Hennigsdorf geboren, zog es die Autorin im Alter von 6 Jahren in die deutsche Hauptstadt, wo sie noch heute lebt und arbeitet. 10 Jahre dauerte es, bis ihr Erstlingswerk fertig war und die Autorin den Mut fand, ihren Traum von einer Buchveröffentlichung mit anderen zu teilen. Auf dieses folgten die mehrteilige Buchreihe "Die Jägerin", ein Kinderbuch, ein historischer Fantasy-Roman sowie die für den Deutschen Phantasik Preis 2017 nominierte Anthologie "Die Magie der Bücher".