Nicole Schmidt: Die Gefangenen des Tartaros

Auf der Suche nach Erzlagerstätten auf dem Meeresgrund wird die Geologin Tanja Förster in eine Welt tief im Inneren der Erde verschlagen. Zuerst vermag sie kaum zu glauben, dass es sich dabei um die Unterwelt der griechischen Mythologie handeln soll.
Auf der Suche nach einem Rückweg in ihre eigene Welt wird Tanja in die Intrigen der verfeindeten Göttersippen der Titanen und Olympier hineingezogen. Sie gewinnt die Unterstützung zweier Unterweltgötter, doch damit beginnen ihre Probleme erst richtig, denn diese Männer gehören unterschiedlichen Sippen an - und beide verlieren ihr Herz an die schöne Fremde…

Über Nicole Schmidt

Nicole Schmidt wurde 1978 in Leipzig geboren. Mit einem Studium der Germanistik und einer Ausbildung als Unweltschutztechnische Assisstentin vereint sie zwei sehr unterschiedliche Hintergründe.
Ihre Werke richten sich an Kinder und Jugendliche, aber auch aufgeschlossene Erwachsene.
Die Autorin ist gläubig, aber nicht Teil einer etablierten kirchlichen Gemeinschaft.