Stefan Lamboury: Entführt

Der Autor:

Stefan Lamboury wurde 1982 in Ahaus geboren, nach der Schule ging er in ein Berufsbildungswerk, wo er an einem Förderlehrgang teilnahm. Im Februar 2002 begann Stefan eine Ausbildung zur Bürokraft, welche er Ende Januar 2005 erfolgreich abschloss. Im Dezember 2005 begann Stefan ein Fernstudium bei der Schule - des - Schreibens, welches er Ende 2007 erfolgreich absolvierte. Noch während seines Studiums veröffentlichte Stefan erste Kurzgeschichten in Zeitschriften und verschiedenen Ebookverlagen. Zuletzt erschien sein Werk Zu Tode gequält bei neobooks

Das Buch:
Karin wird von einem Unbekanntem entführt, der Täter fordert ein Lösegeld in Höhle 1,5.000.000 € von ihrem Mann, ansonsten muss sie sterben. Will muss schnell handeln, wird es ihm gelingen, das Geld rechtzeitig aufzutreiben und zu überbingen?

Über Stefan Lamboury

Ich wurde 1982 in Ahaus geboren.
Nach der Ausbildung begann ich ein Fernstudium im Bereich Belletristik bei Schule - des- Schreibens, welches ich Ende letzten Jahres erfolgreich abschloss. Seitdem habe ich mehrere Ebooks veröffentlicht. Seit Februar 2012 bin ich außerdem als Gebrauchtwarenhändler tätig. Zuletzt erschien mein Werk Schatten auf den Wegen des Lebens bei epubli.