Victoria Hohmann: Überschallflieger

+++++++ Nominiert für den Indie Autor Preis 2015 +++++++ Sich entscheiden ist gar nicht so einfach. Schließlich könnte man etwas verpassen. Einen Fehler begehen. Vom Weg abkommen – weil man gar nicht weiß, wie der eigentlich aussieht oder aussehen soll. Darum ist es viel bequemer alles im Unklaren zu lassen. Zumindest für Mag. Die mit ihren runden dreißig Jahren Entscheidungen lieber dem Schicksal überlässt. Das laue Leben wählt, um sich das Herz nicht zu verbrennen. Obwohl sie sich gleichzeitig nichts sehnlicher wünscht, als die große Liebe zu erfahren und ihren Träumen zu folgen. Beides ist möglich, doch die Angst zu groß, das Glück könne an den Wänden der Realität zerschellen. Darum beginnt Mag eine Beziehung mit Paul, dem besten Freund ihrer großen Liebe Niko anstatt Niko tatsächlich eine Chance zu geben. Darum wählt sie einen Beruf, der ihr nicht viel bedeutet anstatt sich mit ihrer Berufung zu beschäftigen. Darum sieht sie handlungsunfähig zu, als sich ihre beste Freundin Bianca vergeblich bis über beide Ohren in ihren Freund Paul verliebt. Als dann auch noch ihre große Liebe Niko eine Beziehung mit Biancas jüngerer Schwester Lilly eingeht, steht einer Eskalation eigentlich nichts mehr im Wege. Aber Mag verbaut sich das Leben weiter, das sie leben könnte - bis das Leben sie ausgerechnet an ihrem einunddreißigsten Geburtstag zwingt, hinzusehen. Spielerisch, tragikomisch, humorvoll. Ein Leseerlebnis, das die düsteren Momente des Alltags mit vitalisierender Ironie tränkt.

Über Victoria Hohmann

Victoria Hohmann lebt als freie Autorin und Kunsthistorikerin in Berlin. Webseite zum Roman "Überschallflieger": ueberschallflieger.vicihohmann.de Überschallflieger auf lovelybooks: http://www.lovelybooks.de/autor/Victoria-Hohmann/%C3%9Cberschallflieger-1153933941-w/ Blog: www.vicihohmann.de