Manuskript einreichen und Verlag finden

                                             

                                              

Bei neobooks veröffentlichst du nicht nur einfach dein ebook - hier hast du die Chance deinen Verlag zu finden und Autor im Verlag zu werden. Die Verlage Droemer Knaur, Rowohlt, Kiepenheuer & Witsch und FISCHER Tor suchen regelmäßig nach neuen Autorentalenten und spannenden Geschichten. Egal, ob du Romane, Krimis oder Fantasy schreibst - mit neobooks findest du deinen Platz in einem der Verlagsprogramme.

Wie kann ich mein Manuskript einreichen?

 Kostenlos bei neobooks registrieren

 Das Exposé für unser Lektorat schreiben

 Dein ebook veröffentlichen

Du hast ein Buch geschrieben und möchtest selbst vom Verlag entdeckt werden? Dann registriere dich ganz einfach und kostenlos bei neobooks. Lade deine Datei hoch, verrate den Lektoren mehr über dein Werk und knüpfe in unserer Community spannende Kontakte zu bereits erfolgreichen Autoren.

 

Wie werden die Lektoren auf mein ebook aufmerksam?

 Eines der wichtigsten Kriterien für die Lektoren ist dein Exposé - das ist quasi deine Bewerbung im Lektorat. Hier solltest du noch einmal den Inhalt deines Buches zusammenfassen, sodass der Lektor neugierig wird. Tipps für das perfekte Exposé findest du in unserer Autorenwerkstatt. Dort haben unsere Lektoren die wichtigsten Punkte für dich zusammengefasst.

 Zeige den Lektoren, dass du das Zeug zum Bestsellerautor hast! Unsere Marketing-Tipps in der Autorenwerkstatt unterstützen dich dabei ebenso wie die Community, in der du Autoren finden kannst, die den Sprung in den Verlag bereits geschafft haben und dir gerne mit ihrem Wissen beiseite stehen.

 Bücher, die besonders viel Aufmerksamkeit bei den Lesern erregen, werden auch von den Lektoren beachtet, deshalb lohnt es sich, Werbung für das eigene Buch zu machen. Ein weiterer Aufmerksamkeitsfaktor sind die Rezensionen auf neobooks.com, die von den Lektoren eingesehen werden können.

 

Wie landet mein Manuskript auf dem Lektoratstisch?

Die Lektoren unserer Verlage suchen aktiv auf neobooks nach vielversprechenden Büchern, z.B. beim Blick in unsere Bestseller-Listen. Hier werden die aktuellsten ebooks, die ebooks mit den meisten Rezensionen und die am häufigsten runtergeladenen ebooks gefiltert. Sobald dein ebook veröffentlicht ist, kannst du es der Community vorstellen und Bewertungen für die Top-Listen sammeln.

Aber keine Angst, eine Platzierung in den Toplisten ist nicht zwingend notwendig, um die Aufmerksamkeit der Lektoren zu wecken. Sie stöbern ebenfalls in den Community und im Social Web, um frühzeitig Autoren zu entdecken und sich spannende Bücher zu sichern. Und dann gibt es da auch noch das neobooks Team, dass die Augen offen hält und Empfehlungen weitergibt:)

Im Lektoren Newsfeed informieren wir dich über den aktuellen Stand der Dinge: welcher Titel wird gerade geprüft? Was ist die Meinung der Lektoren? Wie wird das zukünftige Cover aussehen? Und vor allem: wann ist das Buch endlich erhältlich?

 

Was passiert nach der Bewertung aus dem Lektorat?

In jedem Fall hast du Feedback zu deinem Buch bekommen, das du in dein Buch einbringen kannst. Und im besten Fall hast du die Lektoren mit deiner Geschichte, deiner Person oder deiner Aktivität in der Community so begeistert, dass ihr euch direkt über dein aktuelles oder ein künftiges Buchprojekt austauscht. Dann schließt ihr einen Verlagsvertrag et voila: Du hast deinen Verlag gefunden.

Haben Autoren mit neobooks bereits ihren Verlag gefunden?

Ein ganz großen JA: Mehr als 220 Autoren haben mit Droemer Knaur und Rowohlt bereits ihren Verlag gefunden. Viele Titel konnten die Lektoren in den letzten Jahren erfolgreich in ihre ebook- und Taschenbuchprogramme aufnehmen. Autoren, wie Susanna Ernst oder Nancy Salchow sind mittlerweile etablierte Autoren im Verlag geworden. Ihre Taschenbücher erscheinen in vielen Auflagen.