Birgit Lehner: Behandlung der PTSB und subjektiv belastender Symptome mit EMDR in der onkologischen und kardiologischen stationären Rehabilitation

Ich beschreibe die Wirkung des Abbaus von posttraumatischen Stresssymptomen bei Krebs- und Herzerkrankungen. Dabei gebe ich einen wissenschaftlich fundierten Abriß und stelle die praktische Durchführung mit EMDR durch Falldarstellungen dar. Mir ist es wichtig, auf die Notwendigkeit der Behandlung von Traumastress bei lebendbedrohlichen Erkrankungen aufmerksam zu machen, da diese maßgbelich auf den Erfolg der Krankheitsverarbeitung, Stabilisierung und Heilung wirkt.

Über Birgit Lehner

Ich arbeite als psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis, auf der Grundlage der Verhaltenstherapie, humanistischer Psychotherapieschulen, neuropsychologischer Methoden (EMDR, Brainspotting) und verschiedener Techniken zur Bewältigung von Traumastress und Traumafolgestörungen aufgrund unverarbeiteter seelischer Verletzungen. Psychoonkologische und psychokardiologische Klinikerfahrungen gebe ich in diesem Artikel, der in der EMDRIA-Zeitschrift 2012, erschienen ist, weiter.