Heike Datzko: 5 Mal Liebe

Sarah läuft auf dem Weg nach Hause einen Jungen um und ist im ersten Moment sprachlos. Doch erst zu Hause merkt sie, wie sehr sie dieser erste Blickkontakt berührt hat. War es ihre Liebe auf den erst en Blick? Sie holt ihren Tuschkasten hervor und malt sein Gesicht aus ihren Erinnerungen nach. Ihr Blick kann sich nun nicht mehr von dem Bild lösen und sie muss ständig draufschauen. Wie einen teuren Schatz hütet sie das Bild. Schnell wird ihre beste Freundin Yasmin mit eingespannt und gemeinsam überlegen sie, wie Sarah ihre Liebe wiederfinden könnte. Yasmin hat dann die Idee das gemalte Bild zu kopieren und Plakate und Flyer in der Stadt zu verteilen. Sarah ist begeistert und sofort fangen sie an. Ihre Aktion kommt so gut an, dass sie bis in die regionalen Nachrichten schafft. Jens – die Liebe auf den ersten Blick – wird durch seinen Kumpel darauf aufmerksam gemacht, dass er im Fernsehen ist. Noch genau erinnert er sich an den ersten Blickkontakt und ihre Augen, sofort fährt er in die Stadt um sie wieder zu sehen. Aus den beiden entwickelt sich eine Fernbeziehung. Doch später wird Sarah durch ein Missverständnis aus der Bahn geworfen und will nichts mehr von ihm wissen. Doch Jens kämpft um seine große Liebe und kann sie wieder für sich gewinnen. Der Abschluss ist dann die gemeinsame Hochzeit.

Über Heike Datzko

Heike Datzko wurde 1979 in Pasing bei München geboren. Aufgewachsen ist sie dann allerdings in der Bierstadt Einbeck in Niedersachsen. Seit erfolgreicher Ausbildung zur Informatikkauffrau arbeitet sie im Bereich Personalwesen eines mittelständischen Industrieunternehmens. Ihre ersten Kurzgeschichten schrieb sie im Jugendalter für eine Freundin. Damals kam der Wunsch auf, irgendwann mal ein eigenes Buch zu veröffentlichen. Schon ihre erste Geschichte ("Klub der sieben Geister") befasste sich mit dem Übernatürlichen. So zieht es sich wie ein roter Faden durch viele ihrerer Geschichten. Mit den Jahren wurden ihre geschriebenen Geschichten länger und es kristalisierte sich der Epos Saga der 3 Galaxien heraus. Hier gibt es 3 Universen mit viele Planeten und natürlich vielen - oft unterschiedlichen Geschichten.