Die epub-Vorschau kann für dieses Werk nicht angezeigt werden.

Phil Skurril: Das JeffelScotts

Den Aberwitz findet man im Keller.
Das Gebäck findet man im Bett.
Den Bart findet man in der Menge.
Das Grün findet man am Stadtrand.
Die Protonen findet man zuhause.
Die Katastrophen findet man zwischen den Zeilen.
Das Grauen findet man zwischen den Zeilen.
Das JeffelScotts findet man zwischen den Zeilen.
Den roten Faden findet man im Labyrinth ...

Über Phil Skurril

Welches Buch mein Leben verändert hat?
Ehrlich gesagt, verändert ja jedes Buch das ich lese mein Leben,
deshalb muß ich auch sorgfältig darauf achten, was ich nicht lese.

Am gefährlichsten schien mir dort lange Zeit jedes beliebige Telephonbuch.
Ihr wißt schon, man braucht nur mit geschlossenen Augen eine Nummer herauszupicken
und diese dann zu wählen.

Aber Ovids Metamorphosen besitzt bei mir schon einen gewissen Sonderstatus.