W. Berner: Nebelmond ... unter fernen Sonnen

Taylor M. Harris III., seines Zeichens Multimilliardär und Chef von THAR-Industries, einem riesigen Wirtschaftsimperium, gerät unter ungewöhnlichen Umständen in den Besitz einer sehr alten, geheimnisvollen Karte. Schnell wittert der Freizeitforscher ein archäologisches Abenteuer. Zusammen mit Sheila Armstrong, einer guten Freundin, die er seit vielen Jahren kennt, und Mike Iron, ebenfalls sehr guter Freund und früherer Lebensgefährte von ihm, macht er sich daran, das Geheimnis der Karte zu lüften. So landen sie letztendlich auf einer Expedition, die sie auf der Suche nach einem mystischen, verborgenen Tal mitten in die Bergwelt des Himalaja führt. Tatsächlich gelingt es Ihnen, dieses Tal aufzuspüren. Sie finden einen mit undurchdringlichem, warmen Nebel angefüllten Felskessel vor. Dort stoßen sie auf ein seltsames Steintor, verziert mit unbekannten Schriftzeichen. Beim Versuch, das Tal durch das Steintor hindurch weiter zu erforschen, geschieht schreckliches: eine unbekannte Kraft greift nach den drei Menschen und schleudert sie durch unendliche Schwärze hindurch an ein unbekanntes Ziel. Nachdem Taylor, Sheila und Mike ihr Bewusstsein wiedererlangt haben, müssen sie entsetzt feststellen, dass es nicht mehr die Erde ist, auf der sie weilen. Ihr eigentliches Ziel, das Nebeltal hoch auf dem Dach der Welt, wurde so zum Ausgangspunkt eines noch viel größeren Abenteuers, eines unter fernen Sonnen... Ein spannendes Weltraum-Abenteuer von W. Berner Es erscheint als Fortsetzungsgeschichte im Kurzgeschichtenmagazin “XUN - fantastische Geschichten”, sowie, zu Romanlänge zusammengefasst, in der Taschenbuchreihe “XUN präsentiert” und der “XUN Ebook-Edition”

Über W. Berner

W.Berner, geboren 1963, verfasste die ersten Kurzgeschichten in den Jahren 1980 bis 1988. Danach folgte eine längere Schaffenspause, zu der eine Vielzahl von Umständen führten. Im Jahr 2004 kam es zu einem recht erfolgreichen Neustart. Er verfasst Lyrik, Kurzgeschichten und Romane in einem breiten Genre-Spektrum: Kindergeschichten, Fantasy, Science Fiction, Horror, Zeitkritisches und Jugendgeschichten. So erscheint im Magazin "XUN - fantastische Geschichten" (ISSN 1862-7552) sowie in der Taschenbuchreihe „XUN präsentiert“ die SF- Serie 'Nebelmond' aus seiner Feder, und, unter seinem weiteren Autorennamen A. T. Legrand, die Horror- Serie 'Crystal'. Außerdem ist er u.a. Co-Autor der Heftromanserie "STAR GATE - das Original". Eine weitere SF-Serie aus