Profilbild

Anne Lay

Rolle:
Autor
Alter:
50
Mitglied seit:
09.08.2010

Mein Status

Fast 900 Klicks, seit längerem (wieder) in der Top20: Verdächtig vertraut. Ein Liebesroman aus Münster.

Über mich

Über mich
In meinem Beruf habe ich jeden Tag mit vielen Menschen zu tun. Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die in den verschiedensten Beziehungen aufeinandertreffen. Auch nach Jahren macht mir mein Beruf viel Freude. Zu Hause geht das Kümmern um Beziehung und Wohlergehen mit Mann, zwei Söhnen, Katze und Hund weiter. Die wenige Zeit die mir für mich bleibt, verbringe ich gerne mit einem guten Buch. Bücher sind für mich dann gut und lesenswert, wenn sie es schaffen mich vollkommen in ihren Bann zu ziehen. Wenn ich nach der letzten Seite mit Trauer das Buch beiseite lege und auf die Fortsetzung warte und während des Lesens nur schwer "Störungen" toleriere. Wenn ich vollkommen abtauchen kann in ein fremdes Schicksal, eine fremde Zeit, dann lese ich wirklich gern.

Motivation
Das Lesen und Weiterspinnen von Geschichten begleitet mich seit meiner Teenagerzeit. Die Genres wechselten hierbei von Internatsgeschichten über Science Fiction und Fantasy zu Historischen Romanen. Vor drei Jahren habe ich eine erste Kurzgeschichte geschrieben, die bisher noch niemand gelesen hat. Kurze Zeit später hatte ich einen Traum, den ich ebenfalls niederschrieb und einer Freundin zu lesen gab. Diese war begeistert und so wurde aus der Traumsequenz schließlich ein ganzer Roman. Zur Zeit arbeite ich (wenn es mein Alltag erlaubt) an der Fortsetzung der Geschichte....

Bisherige Projekte
"Unter fremdem Namen" ist mein erster Roman. Zumindest der erste, der vollständig aufgeschrieben ist. Vor Jahren habe ich eine umfassende Science Fiction bzw. Fantasy Story entwickelt, die aber (noch) nie aufgeschrieben wurde. Durch die Wettbewerbe hier habe ich mich an Kurzgeschichten gewagt. Zur Zeit ist ein Kurzkrimis online: "Das Fest der unschuldigen Kinder", außerdem eine Sommergeschichte: "Himlen er blaa - Der Himmel ist blau". Urlaub in Dänemark, wie wir ihn in der Stimmung erleben durften und doch anders..... In meinem Lieblingsgenre ist die Historische Kurzgeschichte "Agnes und der Engel" entstanden. Einzeln als E-Book oder als Teil der Anthologie: "Engel, Hexen, Wiedertäufer. Historische Geschichten aus dem Münsterland" im Waxmann-Verlag erschienen. Schließlich habe ich mich noch an das Genre "Thriller" herangetraut. Das Ergebnis: "Dunkel" ist kostenlos hier zu lesen. Im März 2015 ist nun endlich der erste Roman erschienen: Verdächtig vertraut. ChickLit meets Krimi, regional in Münster (Westfalen)

Aktuelle Projekte
Wenn ich denn überhaupt zum Schreiben komme, arbeite ich an einer neuen Geschichte: Kein Spiel. Wieder ein ChickLit, dieses Mal in Köln, Frankfurt und Aachen. Natürlich geht es wieder um eine Frau, um Liebe und Verstrickungen ... Ich muss es "nur" noch aufschreiben.

Meine ebooks

Rezensionen von mir

Lieblings-User

Lieblings-ebooks