Profilbild

Kirsten Klein

Rolle:
Autor
Alter:
60
Mitglied seit:
15.05.2014

Mein Status

Liebe Community, frohe, besinnliche Weihnachten, viele gemütliche Lesestunden und einen guten Start ins neue Jahr, wünscht - Kirsten

Über mich

Über mich
Michael Endes "Die unendliche Geschichte" und Tolkiens "Der Herr der Ringe" stehen beispielhaft für Bücher, die mich seit meiner Jugend begeistern. Insbesondere bei der Lektüre ihrer "Shirley" fühlte ich mich Charlotte Brontë sehr nah. Ich mag das soziale Engagement und die Liebe zur Natur, die sich in ihrem sowie in den Werken ihrer Schwestern widerspiegeln. Büchern gilt meine Liebe, seitdem ich lesen kann. Sobald ich eines aufschlage, das mich anspricht, bin in seiner Welt. Wenn ich nicht schreibe oder lese, gehe ich besonders gern mit meinem Hund Tristan spazieren, begegne anderen Menschen (natürlich auch Hunden) und tausche mich mit ihnen aus. Ergänzend zum Schreiben, zeichne, male und modelliere ich. Außerdem besuche ich gerne kulturelle Veranstaltungen, z. B. Lesungen, Ausstellungen, etc. oder treffe mich mit Freunden.

Ausbildung
Mein Wirkungskreis umfasst Kurzgeschichten, Märchen, Erzählungen für Kinder und Erwachsene - auch Auftragsarbeiten, Theaterstücke, Drehbücher, Krimis und historische Romane. Bisher bei Neobooks erschienen sind: "Tochter von Frankreich - Das Geheimnis der Dunkelgräfin" (historischer Roman), "Marder ahoi! Eine mörderische Kreuzfahrt" (Tierkrimi), "Eine feine Gesellschaft – Marder Misties zweiter Fall" (Tierkrimi), Marder Alarm! Ein mörderischer Sommer" (Tierkrimi) und "Teufelsbrut - Die Kinderhexen von Bärenbrück" (historischer Roman). 1998 gab ich mein Debüt mit "Die Pfeile Gottes", einem Roman, der die Pest im späten Mittelalter behandelt. Er könnte eigentlich überall spielen, doch ich wählte als Handlungsort meine Heimatstadt Pforzheim, weil eine Ausstellung der Löblichen Singergesellschaft von 1501 (ehemalige Totenbruderschaft) mich dazu inspirierte. Ich bin Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller (VS) und war über zehn Jahre lang Jurymitglied beim Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels für Sechstklässler. Gerne trete ich in Kontakt mit meinen Leserinnen und Lesern, beispielsweise 2010 durch eine szenische Lesung aus "Die Pfeile Gottes" im Kulturhaus Osterfeld (Pforzheim), mit Schülern der Akademie für Kommunikation. Eigens dafür hatten sie im Unterricht ein Plakat kreiert und Kostüme geschneidert. Andere Highlights erlebte ich bei mitternächtlichen Führungen über den Pforzheimer Hauptfriedhof, die ich gemeinsam mit dem Historiker Olaf Schulze veranstaltete. Annähernd 300 Besucher überraschten uns beim ersten Mal mit ihrer Teilnahme. Ich las aus meinem Erzählband "Mondlichtzauber - Geschichten um Mitternacht", 2003 erschienen bei Bod, illustriert mit Fotos von Olaf Schulze und unterstützt von Riecker's Buchhandlung (Pforzheim). Das Drehbuch "Ottersee" schrieb ich unter der Betreuung von Michael Füting (Filmdramaturg). Mein erstes Theaterstück für Kinder - "Flügel allein machen noch keinen Engel" - wurde 1993 im Jugendzentrum Kupferdächle (Pforzheim) von einer Kindergruppe aufgeführt, den "Bretthupferl-Minis". 1994 folgten das Mini-Drama "Marktplatz Café" (Kulturhaus Osterfeld) sowie "Das ver-rückte Schneewittchen (Kupferdächle), ein Märchen-Verwirrspiel.

Motivation
Schreiben ist für mich Bedürfnis und Teil meiner selbst. Offensichtlich war es schon immer in mir angelegt und wurde geweckt durch meine Liebe zum Lesen.

Bisherige Projekte
Bücher und Mitwirkung in Anthologien: "Jaspers Lächeln", Heidelberg-Krimi (J. S. Klotz Verlagshaus), "Glückskatzen", Roman (dotbooks), Taschenbuchausgabe erschienen bei Buchvertrieb Blank GmbH, Vierkirchen, "Teufelsbrut – Die Kinderhexen von Bärenbrück", historischer Roman (neobooks), "Ghostwalk – Halloween in Irland", Kurzroman (neobooks), "Marder ahoi! Eine mörderische Kreuzfahrt", Tierkrimi (neobooks), "Eine feine Gesellschaft – Marder Misties zweiter Fall", Tierkrimi (neobooks), "Marder Alarm! Ein mörderischer Sommer!", Tierkrimi (neobooks), "Tochter von Frankreich – Das Geheimnis der Dunkelgräfin", historischer Roman (neobooks), "Notenkrieg" in der Anthologie "MordsKlasse" (Der Kleine Buch Verlag), "Unter einem Himmel" in der Anthologie "Licht und Schatten" (Andrea Schmitz Verlag) "Die Pfeile Gottes - Pforzheim im späten Mittelalter", historischer Roman (Stieglitz Verlag) "Mondlichtzauber - Geschichten um Mitternacht", Erzählband (Bod, gefördert von Riecker's Buchhandlung in Pforzheim). Kurzgeschichten: "Familienbande", gesendet vom SDR, "Die Marder-Marter" Romane: "Kalte Liebe" (Kriminalroman), "Tödliche Umarmung" (Kriminalroman), "Marder ahoi!" Eine mörderische Kreuzfahrt" (tierische Krimikomödie), "Eine feine Gesellschaft – Marder Misties zweiter Fall" (tierische Krimikomödie), "Marder Alarm! Ein mörderischer Sommer" (tierische Krimikomödie), "Teufelsbrut" (historischer Roman), "Tochter von Frankreich - Das Geheimnis der Dunkelgräfin" (historischer Roman), "Blanca Blue" (Fantasyroman für Kinder), Drehbücher: "Ottersee" (Psychodrama), "Dysmorphia" (Psychodrama), Theaterstücke (teils aufgeführt): "Flügel allein machen noch keinen Engel" (Märchen für Kinder), "Die Lügenfee" (Märchen für Kinder), "Das ver-rückte Schneewittchen" (Märchen-Verwirrspiel), "Marktplatz Café" (Mini-Drama für Erwachsene). Erzählungen für Kinder (gelesen an Schulen): "Mannis abenteuerliche Floßfahrt" (Mäusemärchen), "Damit hat Linda nicht gerechnet", "Ungewöhnliche Begegnung"

Aktuelle Projekte
Kürzlich habe ich den dritten Band meiner Tierkrimi-Trilogie bei neobooks veröffentlicht: "Marder Alarm! Ein mörderischer Sommer". Exposés verschiedener Genres (hauptsächlich historischer Roman, Krimi und Fantasy) warten darauf, umgesetzt zu werden. Diesbezüglich habe ich nun die Qual der Wahl.

Meine ebooks

Rezensionen von mir