Profilbild

Orelinde Hays

Rolle:
Autor
Alter:
58
Mitglied seit:
29.04.2013

Über mich

Über mich
Ich habe einen wunderbaren Sohn, liebe Freunde und Aufgaben, die mich erfüllen und Spaß machen - wie zum Beispiel das Schreiben. Bereits als junges Mädchen habe ich die ersten Zeilen verfasst. Wen man das heute liest, gerät man etwas ins Schmunzeln, über diese holprigen ersten Versuche! Aber so wie man sich als Mensch entwickelt, so entwickelt sich natürlich auch das. In meinen Romanen, Kurzgeschichten, meiner Lyrik und Poesie spiegeln die Erfahrungen aus meinem Leben auf die ein oder andere Weise wider. Meine Mama erzählte immer gerne, wie heiß ich darauf war, lesen zu lernen. Später hätte ich mir für meine ersten Leseversuche dann alles genommen, was lesbar war; egal, ob Tageszeitung, Kochbuch oder Kinderlektüre.

Ausbildung
Seit 1974 bin ich in meinem Beruf als Verwaltungsangestellte tätig. Aber meine Berufung liegt eher im sozialen Bereich bzw. im Schreiben. Ich habe immer gerne ehrenamtlich gearbeitet und eine Qualifikation als Gesprächstherapeutin gemacht.

Motivation
Ich sehe mich als "Suchende, auf dem mittleren Weg in die nächste Dimension" und Bücher sind für mich: Dein Urlaub vom Ich, Deine Reise zu Dir, Deine Inspiration, Deine Traumwelt, Deine Anderswelt... Kurzum: Dein zweites Gehirn! Alle Erfahrungen und Erlebnisse in meinem Leben finden Platz in meinen Geschichten.

Bisherige Projekte
Romane: "R.A.O.D." (Gegenwartsliteratur) "Das Dunkel der Hölle", eine Trilogie (Gegenwartsliteratur) "Geschichten, die vom Himmel fallen" (Sammelband" in Arbeit: "Das Glockenspiel" (Romantasy) "Einsatz UNDERCOVER" (Gegenwartsliteratur) "Mondlicht Symphonie" (Fantasy) Sammelbände: Kurzgeschichten, Lyrik und Poesie sowie Gaystories

Aktuelle Projekte
Ideen kann man nicht steuern, sie kommen dir einfach in den Sinn. Deshalb arbeite ich an mehreren Projekten gleichzeitig.

Meine ebooks

Rezensionen von mir

Lieblings-User

Lieblings-ebooks