Profilbild

PorterThomson

Rolle:
Autor
Alter:
46
Mitglied seit:
14.06.2013

Mein Status

gen! Alles ist wahr und nichts erfunden! Die Wahrheit und die Hintergründe sind erschütternd und unfassbar!

Über mich

Über mich
Ich habe mich der spannungsgeladenen Unterhaltungsliteratur verschrieben. Die Spannbreite der von mir bedienten Genres ist dabei recht beachtlich. So wie ich bereits einen spannenden Vatikanthriller geschrieben habe finden Sie bei mir auch einen abenteuerlichen Spionage und Agentenroman, der in einer nahen Zukunft spielt. Jedoch lege ich mich nicht fest und veröffentlichte kürzlich eine spannende Enthüllungsgeschichte über eine streng geheime Mondmission. Wichtig ist mir, dass ich mit meiner Art zu schreiben eine breite Masse der Leserschaft erreiche. Wie schön wäre es wenn ich mit meinen spannenden und unterhaltsamen Büchern auch bisherige Lesemuffel begeistern könnte! Das Universum der Literatur ist so bunt, so vielfältig, eben eine andere Welt um unserer realen Welt mal kurz Tschüß sagen zu können.

Ausbildung
Schäfermeister, Maurer, Selfpublisher, mittlere Reife

Motivation
Mir geht es da wahrscheinlich wie fast jedem Schreiberling. Beim Schreiben kann ich mich mal für ein paar Minuten oder Stunden von meinen Alltagssorgen verabschieden. Wenn ich schreibe wird ich mir immer wieder bewußt, dass ich noch Phantasie habe. Wenn ich schreibe möchte ich meine eigene Geschichte gedanklich leben, was mir auch meistens gelingt. Wenn ich schreibe führe ich mir immer wieder vor Augen, so zu schreiben, dass man es leicht und gerne liest. Ich möchte für die Masse schreiben, nicht nur für eine elitäre Gruppe von superschlauen Professoren, Literaturkritikern oder sowas. Deswegen würde ich nie nach irgendwelchen Literaturpreisen streben. Denn diese werden eben von solchen superschlauen Professoren und Literaturkritikern verliehen. Ein gutes, viel gelesenes Buch muss nicht zwangsläufig mit Literaturpreisen überschüttet werden. Ein Beispiel: Vor einiger Zeit bekam irgendeine Autorin den Grimmepreis, ich habe ihren Namen schon wieder vergessen, weil sie ein Thema auf psychologisch humoreske Art und Weise... GÄHN!!!

Bisherige Projekte
"Apollo 20 - Auf der Suche nach dem ersten Licht", "Die Tage des Chamäleons", "Die Letzte Bastion Christi" Teil 1 und 2, "Ich, Bürger der DDR", "Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte" Vollendet aber unveröffentlicht: "Josi und der Garten Eden" (Erotik)

Aktuelle Projekte
"Die Letzte Bastion Christi" Teil 3, Arbeitstitel "Shakti" (Sci Fi? Fantasy? Abenteuer? oder doch viel realer?) Arbeitstitel "Das Friesengold" (frühestes Mittelalter) Arbeitstitel: "Titanic, die etwas andere Betrachtungsweise" (Roman und Enthüllung) Arbeitstitel: "Die Paradiesische Hölle" (Fantasy, Abenteuer), Arbeitstitel: "Das Konstrukt" (Enthüllung)

Meine ebooks

Rezensionen von mir

Lieblings-ebooks